Abo
  • Services:
Anzeige
Deis gehört künftig zu Microsoft.
Deis gehört künftig zu Microsoft. (Bild: Deis)

Container-Dienste: Microsoft kauft Kubernetes-Spezialisten Deis

Deis gehört künftig zu Microsoft.
Deis gehört künftig zu Microsoft. (Bild: Deis)

Um sein Angebot rund um Container-Technologie und Dienste verbessern zu können, hat Microsoft die Kubernetes-Spezialisten Deis übernommen. Die Open-Source-Software von Deis soll weiterentwickelt werden, wovon Microsofts Kunden profitieren sollen.

Zusätzlich zu seinen Werkzeugen, die auf der Container-Orchestrierung Kubernetes aufbauen, kennen interessierte Community-Mitglieder das Unternehmen Deis wohl auch für seine sehr einfache illustrierte Einführung in Kubernetes im Stile eines Kinderbuchs. Deis gehört künftig zu Microsoft, wie die beiden Unternehmen gemeinsam bekanntgaben.

Anzeige

Deis selbst ist erst vor zwei Jahren von Engine Yard übernommen worden, das wiederum eine strategische Partnerschaft mit Microsoft pflegt, um seine Dienste in Microsofts Cloud-Dienst Azure anbieten zu können. Die Summe des Kaufpreises ist derzeit nicht bekannt. Microsoft will mit dem Kauf vor allem sein Portfolio für Container-Technologie und dazugehörige Werkzeuge erweitern.

"Neben dem Container-Know-how bringt das Deis-Team eine große Erfahrung im Umgang mit Open-Source-Technologie mit", schreibt der für Cloud-Technik bei Microsoft verantwortliche Scott Guthrie. Das soll "die Produktivität der Entwickler verbessern und unseren Kunden überall eine freie Wahl und Flexibilität bieten".

Deis verkündet darüber hinaus, seine Open-Source-Werkzeuge weiter zu pflegen: "Wir werden unsere Beiträge zu Workflow, Helm und Steward fortsetzen und freuen uns darauf, unser starkes Engagement mit der Kubernetes-Community beizubehalten. Open-Source-Infrastruktur bei Microsoft steht eine strahlende Zukunft bevor". Vermutlich wird von der Übernahme zunächst Microsofts Cloud-Plattform Azure profitieren. Inwiefern der Kauf von Deis Auswirkungen auf die Container-Technik in Windows-Server haben wird, ist noch nicht abzusehen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, Großraum Aachen
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart, Vaihingen
  4. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 7,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. > Wir freuen uns über Hinweise dazu, wie andere...

    RaphaeI | 18:05

  2. Re: Überschriften wollen gelernt sein

    vulkman | 18:04

  3. Re: Ich lach mich kaputt

    Balion | 17:47

  4. Re: Single-RAN ist schon ne tolle Sache

    HectorFratzenbuch | 17:45

  5. Re: Glückwunsch den Anwohnern, die sich dafür...

    brainDotExe | 17:42


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel