Abo
  • IT-Karriere:

Consumer Reports: Amazon-Kundenrezensionen sagen wenig über Produktqualität

Wenig objektiv sind Amazon-Kundenrezensionen, wenn sie mit professionellen Warentests verglichen werden. Dennoch beeinflussen sie die meisten Onlinekäufer.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazon-Bewertungen: Keine gute Grundlage für Kaufentscheidungen
Amazon-Bewertungen: Keine gute Grundlage für Kaufentscheidungen (Bild: Kevork Djansezian/Getty Images)

Amazon-Kundenrezensionen sind sehr subjektiv und sagen wenig über die Qualität eines Produkts aus. Das geht aus einer Studie des Journal of Consumer Research hervor. Die Autoren haben 1.272 Bewertungen der Warentester Consumer Reports (CR) mit etwa 300.000 Amazon-Kundenrezensionen verglichen.

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  2. SCHOTT AG, Mainz

Rund ein Drittel der Produkte mit einer guten Bewertung des Consumer Reports wurden bei Amazon-Kundenrezensionen negativ eingeschätzt. Besonders bei Waren mit wenigen Bewertungen oder sehr polarisierten Einschätzungen der Käufer ergaben sich starke Abweichungen zu den Consumer Reports, deren unabhängige und gründliche Verbrauchertests in den USA als zuverlässig gelten.

Zudem wurden teure und Markenprodukte häufig besser bewertet als gleichwertige günstige Angebote und No-Name-Produkte.

Preiserlass für Entfernen eines negativen Kommentars

Auch wenn Produkte nur sehr wenige Amazon-Kundenrezensionen gehabt hätten, hätten sich Kaufinteressenten immer stark davon beeinflussen lassen, ergab eine Befragung für die Studie. Einige Händler böten Käufern sogar einen kompletten Preiserlass für das Entfernen eines negativen Kommentars. Zudem hätten negative Rezensionen großen Einfluss auf die Verfasser weiterer Rezensionen. Andere bewerteten ein Produkt allein wegen seiner Versandverpackung sehr negativ.

Käufer sollten sich deswegen nicht auf Amazon-Kundenrezensionen verlassen, sondern immer auch andere Bewertungen herausziehen.

Amazon wehrt sich verstärkt gegen gekaufte Produktbewertungen und hat fünf Webseiten verklagt, die Rezensionen für Geld angeboten hatten. Die Klage richtet sich gegen die Webseiten Paidbookreviews.org, Amazonverifiedreviews.com, Amazonreviewstar.com, Buyamazonreviews.info und Reviewconnections.com.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  3. 127,99€ (Bestpreis!)

PSmith 08. Jul 2016

Mir egal, ich suche mir immer zuerst die negativen Bewertungen und überlege mir beim...

Konfuzius Peng 11. Mai 2016

Allein dafür gleich noch einen Stern abzug.

Spaghetticode 11. Mai 2016

Es steht eigentlich bei der Rezension dabei, welche Variante gemeint ist.

nicoledos 11. Mai 2016

Schwierig bei professionellen Produkttests ist auch die Gewichtung von den Kriterien. Für...

AllDayPiano 11. Mai 2016

Ich kenne kein einziges Produkt, das nicht in irgendeiner Form auch hochwertiges...


Folgen Sie uns
       


Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms nächster Chip für Notebooks mit Windows 10 von ARM. Die ersten Performance-Messungen sehen das SoC auf dem Niveau eines aktuellen Quadcore-Ultrabook-Prozessors von Intel.

Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
    iPad OS im Test
    Apple entdeckt den USB-Stick

    Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
    2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
    3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

      •  /