• IT-Karriere:
  • Services:

Conrad Connect: Betaphase für IoT-Service-Ideen

Conrad will einen Appstore für IoT-Ideen aufbauen. Dafür hat das Unternehmen für Conrad Connect eine Testphase gestartet.

Artikel veröffentlicht am ,
Ist mit Conrad Connect kompatibel: wunderbar IoT
Ist mit Conrad Connect kompatibel: wunderbar IoT (Bild: Alexander Merz/Golem.de)

Conrad hat für seinen Conrad-Connect-Dienst mit der Betaphase für kommende IoT-Service-Ideen begonnen. Entwickler können auf der Plattform ihre Ideen mit bereitgestellten Ressourcen zu einem fertigen Projekt bringen.

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München

Die Idee der Plattform ist, darüber die eigenen, neuen Services anderen bereitzustellen. Das ist etwa über den integrierten Appstore möglich.

Derzeit wird die Plattform in einer geschlossenen Betaphase getestet. Einzelne Entwickler oder auch Entwickler, die Unternehmen vertreten, können sich anmelden. Sie werden derzeit einzeln geprüft und freigeschaltet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 26,99€
  3. 15,49€
  4. 89,99€ (Release: 17. Juli)

Folgen Sie uns
       


Gesichtertausch für Videokonferenzen mit Avatarify - Tutorial

Wir erklären, wie sich das eigene Gesicht durch ein beliebiges animiertes Foto ersetzen lässt.

Gesichtertausch für Videokonferenzen mit Avatarify - Tutorial Video aufrufen
Star Wars The Clone Wars: Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie
Star Wars The Clone Wars
Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie

Die Animationsserie Star Wars: The Clone Wars schafft es, selbst größte Prequel-Hasser zu berühren - mit tollen neuen Charakteren.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Wars Darth Vader und mehr Machtspiele
  2. Star Wars Taika Waititi für nächsten Star-Wars-Film verantwortlich
  3. Star Wars Disney erntet veritablen Shitstorm mit Star-Wars-Hashtag

Zhaoxin KX-U6780A im Test: Das kann Chinas x86-Prozessor
Zhaoxin KX-U6780A im Test
Das kann Chinas x86-Prozessor

Nicht nur AMD und Intel entwickeln x86-Chips, sondern auch Zhaoxin. Deren Achtkern-CPU fasziniert uns trotz oder gerade wegen ihrer Schwächen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. KH-40000 & KX-7000 Zhaoxin plant x86-Chips mit 32 Kernen

Thinkpad DIY: Wie ich meinen alten Laptop fit für die Zukunft mache
Thinkpad DIY
Wie ich meinen alten Laptop fit für die Zukunft mache

Mit ein paar neuen Teilen und etwas Bastelei kann mein acht Jahre altes Thinkpad wieder mit den Laptops der Kollegen mithalten.
Ein Erfahrungsbericht von Moritz Tremmel

  1. MNT Reform Preis des quelloffenen Selbstbau-Laptops steht fest
  2. Golem.de-Hobbys fürs Social Distancing "Sie haben Ihre Schiffchen kaputt gemacht!"
  3. Arduino Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

    •  /