• IT-Karriere:
  • Services:

Connected Modular: Tag Heuers neue Smartwatch soll hybrid sein

Insider haben neue Informationen zur nächsten Tag-Heuer-Smartwatch preisgegeben. Demnach soll sie Connected Modular heißen und einen Hybrid-Modus haben. Nutzer sollen zwischen einem Body mit Android Wear 2.0 und einem traditionellen Uhrwerk wechseln können.

Artikel veröffentlicht am ,
Das erste Smartwatch-Modell von Tag Heuer, die Connected Watch
Das erste Smartwatch-Modell von Tag Heuer, die Connected Watch (Bild: Tag Heuer)

Zur nächsten Smartwatch von Tag Heuer gibt es neue Details: Die Internetseite Android Central hat Informationen zum Erscheinungstag und einige technische Einzelheiten. Tag-Heuer-Chef Jean-Claude Biver hatte im Januar 2017 mitgeteilt, dass der Schweizer Traditionshersteller an einem neuen Modell arbeite.

Zwei verschiedene Betriebsmodi

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Wien
  2. afb Application Services AG, München

Android Centrals Quellen zufolge soll die neue Uhr Connected Modular heißen und bereits am 14. März 2017 auf den Markt kommen. Die Uhr soll mit dem neuen Android Wear 2.0 erscheinen, gleichzeitig aber auch einen traditionellen Automatik-Modus ermöglichen.

Dazu sollen Nutzer den Informationen zufolge den Body austauschen können. Wie genau der Mechanismus funktioniert, geben die Quellen nicht preis - Android Central spricht nur von einem Tausch der Bodys, der Vorderteil der Uhr scheint dabei gleichzubleiben.

Denkbar ist, dass die Oberseite der Connected Modular nur aus der Lünette und einem Deckglas besteht. Das Display könnte direkt in den Smartwatch-Body eingebaut sein, wohingegen der Automatik-Body ein Ziffernblatt beherbergt. So wäre es denkbar, zwischen einer Smartwatch und einer klassischen Armbanduhr wechseln zu können.

Preise sind noch nicht bekannt

Ein derartiges System dürfte den ohnehin schon gehobenen Preis von Tag-Heuer-Smartwatches noch weiter in die Höhe treiben. Das aktuelle Modell Connected Watch kostet beispielsweise mit Kautschukarmband bei Tag Heuer 1.400 Euro. Zu den Preisen der neuen Uhr liegen noch keine Informationen vor, auch weitere technische Details sind noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€ (PS4 und Xbox One)
  2. (u. a. Need for Speed: Heat Deluxe Edition für 31,99€, FIFA 20 für 20,99€, Madden NFL 20...
  3. (-55%) 26,99€
  4. Tom Clancy's Rainbow Six Siege für 7,99€, Assassin's Creed Odyssey für 17,99€, Far Cry 5 für...

Folgen Sie uns
       


Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial

Wir erläutern in einem kurzen Video die Grundfunktionen von OBS-Studio.

Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial Video aufrufen
Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

    •  /