Abo
  • Services:
Anzeige
Am SAP-Hauptsitz
Am SAP-Hauptsitz (Bild: Thomas Lohnes/Getty Images)

Concur: SAP zahlt 6,5 Milliarden Euro für Zukauf

Am SAP-Hauptsitz
Am SAP-Hauptsitz (Bild: Thomas Lohnes/Getty Images)

SAP hat die größte Übernahme in seiner Firmengeschichte angekündigt. Concur in den USA bietet Software für das Management von Geschäftsreisen.

SAP will über seine US-Tochter den Hersteller von Reise- und Reisekostenmanagement-Software Concur Technologies für 6,5 Milliarden Euro kaufen. Das gab das Unternehmen am Abend des 18. September 2014 bekannt. Das ist die bisher teuerste Übernahme in der Firmengeschichte.

Anzeige

Die Reise-Software wird im Abo-Modell in der Cloud angeboten. Für die Übernahme nimmt SAP Kredite von über sieben Milliarden Euro auf. Concur selbst werde mit rund 6,5 Milliarden Euro bewertet, dazu kommen Schulden des Unternehmens.

Concur hat nach Angaben von SAP rund 23.000 Kunden, 4.200 Beschäftigte und 25 Millionen aktive Nutzer in 150 Ländern auf dem Markt für Geschäftsreisen.

Der Verwaltungsrat von Concur habe der Akquisition zugestimmt. Der Abschluss wird für das vierte Quartal 2014 oder das erste Quartal 2015 erwartet. Zustimmen müssen noch die Concur-Aktionäre und die Kartellbehörden.

Bill McDermott, Vorstandschef der SAP, sagte: " Mit Ariba, Fieldglass und Concur ist SAP klar der führende Anbieter für Geschäftsnetzwerke." Concur sei netzwerkbasiert und ermögliche Reisenden den Zugriff auf kontextbezogene Anwendungen über jedes mobile Endgerät.

Concur hat eine Plattform entwickelt, um im Bereich Geschäftsreisen tätige Unternehmen zu verknüpfen, wie etwa Fluglinien, Hotels und Mietwagenzentralen. SAP wird seine Anwendungen für Reise- und Reisekostenmanagement in die Produkte von Concur integrieren.

Gemeinsam würden die beiden Unternehmen mehr als 50 Millionen Anwender in der Cloud haben. Gemessen am Umsatz werde SAP damit der zweitgrößte Cloud-Anbieter. Im Jahr 2012 übernahm SAP den Personalsoftwarehersteller Successfactors für 3,4 Milliarden US-Dollar und die B2B-Handelsplattform Ariba für 4,3 Milliarden US-Dollar.


eye home zur Startseite
Eheran 20. Sep 2014

Nach langem warten frag ich jetzt einfach mal: Was genau bieten die an, dass diese Firma...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Hannover
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  4. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,74€
  2. 30,99€
  3. 429,00€ bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  2. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  3. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  4. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  5. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  6. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  7. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  8. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  9. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  10. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Bis dahin sind eh alle Sender in HD empfangbar

    DebugErr | 16:40

  2. Re: Wir schreiben 2018, nicht mehr 2017. Kein...

    otraupe | 16:40

  3. Re: Lebensmittel auf dem Land liefern..

    Garius | 16:40

  4. Re: 100$ + Netzteil + SD-Karte

    chris1284 | 16:38

  5. Re: "Zweidimensionales Zinn"

    confuso | 16:32


  1. 16:32

  2. 15:52

  3. 15:14

  4. 14:13

  5. 13:55

  6. 13:12

  7. 12:56

  8. 12:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel