Concept Dynamic Cargo: Cube stellt dreirädriges E-Lastenrad mit Neigefunktion vor

Das Cube Dynamic Cargo soll ein Elektro-Lastenrad mit drei Rädern werden und zum Transport von Kindern und Sachen einsetzbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Concept Dynamic Cargo
Concept Dynamic Cargo (Bild: Cube)

Cube will ein Fahrradkonzept realisieren, das BMW einst vorstellte. Das Cube Dynamic Cargo ist noch ein Konzept, zeigt aber bereits, in welche Richtung sich das dreirädrige Gefährt entwickeln soll.

Stellenmarkt
  1. Storage Engineer Backup (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Leinfelden-Echterdingen
  2. Consultant IT Security (m/w/d)
    Hays AG, Ulm
Detailsuche

Das Lastenfahrrad verfügt über eine elektrische Tretunterstützung und soll kompakt und wendig sein. Die Transportplattform befindet sich hinter dem Fahrer und ist modular aufgebaut. So lässt sich die Transportschale abnehmen und durch einen anderen Aufsatz ersetzen, beispielsweise mit zwei Kindersitzen.

Beim Cube Dynamic Cargo soll ein Mittelmotor von Bosch für die Tretunterstützung sorgen. Der Akku wird im Rahmen verstaut und lässt sich zum Laden entnehmen.

Um das Kurvenverhalten zu verbessern, wurde ein Gelenk eingebaut, wodurch sich das Vorderrad mitsamt dem Großteil des Rahmens zur Seite neigen kann. Der Teil, auf dem die Transportplattform sitzt und an dem die Hinterachse mit Antrieb befestigt ist, bleibt starr und neigt sich nicht mit.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

So soll die Ladung stabil und sicher bleiben, während das natürliche Fahrgefühl eines herkömmlichen Fahrrads erhalten bleibt.

Preise und technische Daten gibt es nicht, bislang handelt es sich um ein Konzeptfahrzeug.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimaforscher
Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
Artikel
  1. Google: Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
    Google
    Neues Pixel 6 kostet 650 Euro

    Das Pixel 6 Pro mit Telekamera und schnellerem Display kostet ab 900 Euro. Google verbaut erstmals einen eigenen Prozessor.

  2. Kalter Krieg 2.0?: Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe
    Kalter Krieg 2.0?
    Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe

    Die Volksrepublik China soll eine Hyperschallwaffe getestet haben. China dementiert die Vorwürfe aber und sagt, es wäre ein Raumschiff gewesen.
    Eine Analyse von Patrick Klapetz

  3. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /