Abo
  • Services:

Computex-Tagesrückblick im Video: Augen-Notebooks und viel Asus

Der erste offizielle Messetag der Computex in Taipeh ist zu Ende, wir zeigen unsere Highlights im Tagesrückblick. Mit dabei: MSI-Notebooks und viel Asus.

Artikel veröffentlicht am ,
Tobias Költzsch (links) und Marc Sauter (rechts)
Tobias Költzsch (links) und Marc Sauter (rechts) (Bild: Golem.de)

Die Computex 2015 hat offiziell begonnen, ein Termin jagte den nächsten. Wir haben uns Notebooks von MSI angeschaut, neue Grafikkarten, Monitore und Tablets sowie ein Smartphone von Asus. Als dann während der Dreharbeiten zu unserem ersten Tagesrückblick aus Taiwan die Lichter in der Messehalle ausgingen, haben wir den Dreh spontan ins Freie verlegt.

Feedback weiterhin erwünscht

Bereits zum diesjährigen Mobile World Congress (MWC) haben wir uns an einem neuen Videoformat ausprobiert: dem kurzen Tagesrückblick aus Sicht unserer Redakteure. Aus Taipeh berichten jetzt Marc Sauter und Tobias Költzsch. Über Feedback unserer Leser freuen wir uns weiterhin.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 57,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

packansack 03. Jun 2015

Es gibt schon Asis... die meisten auf IT Seiten. Auf deutschen.

Schlunze 02. Jun 2015

deiner Meinung

Schlunze 02. Jun 2015

Nimm nicht XEN versuche es mit qemu, es funktionieren sehr viele unterschiedliche...

koelnerdom 02. Jun 2015

Umgekehrt wird ein Schuh draus: Weil die Firmen nicht mehr die Cebit buchen, reist der...


Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /