Abo
  • IT-Karriere:

Computerspielpreis: Entwickler fordern Einbeziehung von USK-18-Spielen

Deutlich höhere Preisgelder, eine andere Organisation der Jury und die Einbeziehung von USK-18-Spielen ohne Vorbehalte sind einige der Forderungen des Entwicklerverbandes Game für die Neuausrichtung des Deutschen Computerspielpreises.

Artikel veröffentlicht am ,
Verleihung des Deutschen Computerspielpreises 2012 in Berlin
Verleihung des Deutschen Computerspielpreises 2012 in Berlin (Bild: Golem.de)

Die Debatte um die Neuausrichtung des Deutschen Computerspielpreises ist eröffnet: Der vor allem viele Entwickler vertretende Game Bundesverband der deutschen Games-Branche hat ein Positionspapier (PDF) mit Vorschlägen für die zuletzt sehr umstrittene Auszeichnung veröffentlicht. Darin wird unter anderem die "vorbehaltslose Einbeziehung sämtlicher digitaler Spiele mit Alterskennzeichnung - also auch einer USK 18-Wertung" gefordert. In den vergangenen Jahren gab es auch innerhalb der Jury immer wieder Streit um gewalthaltige Spiele.

Stellenmarkt
  1. über Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Bielefeld
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Die Vertreter von Game fordern außerdem, dass der Computerspielpreis sich künftig stärker am Filmpreis orientiert - aufgrund der "kulturellen Bedeutung und der wirtschaftlichen Implikation der Branche", die heute bereits größer als die Filmwirtschaft sei. Dabei geht es vor allem um die vom Staat bereitgestellten Fördergelder: Während es für Spielentwickler jeweils 300.000 Euro von der Regierung und der Branche gibt, können die Gewinner beim Filmpreis insgesamt rund drei Millionen Euro an Unterstützung für künftige Projekte erhalten.

Des Weiteren schlägt der Verband eine grundlegende Überarbeitung der Kategorien vor. Derzeit gibt es etwa ein Bestes Mobilegame und ein Bestes Browsergame, jedoch kein Bestes PC- oder Konsolenspiel. Thorsten Unger von Game: "Wir wollen uns von einer technischen Betrachtung lösen und mehr auf Inhalte abstellen. Besonders herausragende kreative Leistungen und eine hohe Innovationskraft eines Spiels sind für uns deutlich auszeichnungswürdiger, als die Tatsache, dass ein Spiel auf dem ein oder anderen Gerät genutzt werden kann."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-75%) 6,99€
  3. 14,95€
  4. 12,49€

Anonymer Nutzer 11. Jul 2014

Bitte was? In welchem Universum? xD Das auch, und das rummachen trotz Nutzung von...

Icestorm 10. Jul 2014

Film ist schließlich ja Kunst ...

Nolan ra Sinjaria 10. Jul 2014

Hihi das dürfte die Preisvergabe dann aber stark vereinfach *g*


Folgen Sie uns
       


Cepton Lidar angesehen

So funktioniert der Laserscanner des US-Startups Cepton.

Cepton Lidar angesehen Video aufrufen
Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    •  /