• IT-Karriere:
  • Services:

Computerspielpreis 2018: Die Preisverleihung live auf Golem.de

Ab 19 Uhr stellen wir den Livestream zur diesjährigen Verleihung des Deutschen Computerspielpreises online. Aus Deutschland treten wieder einige Adventures wie The Inner World und The Long Journey Home an. In der internationalen Kategorie kämpft Klempner Mario um das deutsche Preisgeld.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Logo des Deutschen Computerspielpreises
Das Logo des Deutschen Computerspielpreises (Bild: DCP 2018)

Der Deutsche Computerspielpreis wird dieses Jahr erneut in München verliehen. In 14 Kategorien werden die besten nationalen und internationalen Spiele des vergangenen Jahres mit Preisen ausgezeichnet. Als Bestes Deutsches Spiel sind The Inner World (Studio Fizbin/Headup Games), The Long Journey Home (Daedalic Studio West/Daedalic Entertainment) und Witch It (Barrel Roll Games) nominiert. Der Gewinner kann sich über 110.000 Euro zuzüglich Medialeistungen im Gegenwert von 60.000 Euro freuen. Ab 19:00 Uhr sollte der Videoplayer ein Bild liefern, die Gala startet offiziell um 20:00 Uhr.

Stellenmarkt
  1. allsafe GmbH & Co.KG, Engen
  2. EDAG Engineering GmbH, Mönsheim

Bei den besten internationalen Spielen tritt Nintendo mit Super Mario Odyssey gegen das Assassin's Creed Origins und Horizon Zero Dawn an. Alle weiteren Kategorien können auf der offiziellen Webseite eingesehen werden.

Update vom 11. April 2018, 14:30 Uhr

Der Event ist vorbei, aktuell liefert der Stream nur noch ein Testbild. Zur Nachberichterstattung der Gala haben wir einen eigenen Artikel verfasst und den Videoplayer aus dieser News entfernt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 19,99
  3. 4,99€
  4. (-74%) 15,50€

Axido 11. Apr 2018

Die Steuerzahler, die zu solch einer Verschwendung von Geldern zur Förderung eines...


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
In eigener Sache: Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)

Attraktive Vergünstigungen für Abonnenten, spannende Deals für unsere IT-Profis, nerdiger Merchandise für Fans oder innovative Verkaufslösungen: Du willst maßgeschneiderte E-Commerce-Angebote für Golem.de entwickeln und umsetzen und dabei eigenverantwortlich und in unserem sympathischen Team arbeiten? Dann bewirb dich bei uns!

  1. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de
  2. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  3. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen

Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
Galaxy Fold im Test
Falt-Smartphone mit falschem Format

Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Fold übersteht weniger Faltvorgänge als behauptet

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    •  /