Abo
  • Services:
Anzeige
Ehemalige Atelco-Filiale in Berlin-Wedding
Ehemalige Atelco-Filiale in Berlin-Wedding (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Computerhändler: K&M Computer übernimmt Atelco-Filialen und Website leitet um

Ehemalige Atelco-Filiale in Berlin-Wedding
Ehemalige Atelco-Filiale in Berlin-Wedding (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Der insolvente Computerhändler Atelco hat seine restlichen acht Filialen an K&M Computer abgetreten, die Webseite leitet auf deren Mutterkonzern - die Bora Computer Gruppe - um.

Wie die Computerbase vor einigen Tagen erfuhr, hat K&M-Computer weitere Filialen des insolventen Computerhändlers Atelco übernommen, mittlerweile ist zudem die Shop-Webseite nicht mehr erreichbar und leitet stattdessen zur Bora Computer Gruppe um. Sie ist der Mutterkonzern von K&M Computer, das bereits im Herbst drei Filialen von Atelco übernommen hat - unter anderem die in Berlin-Wedding, an der seit Monaten ein neues Logo prangt.

Anzeige

Der Einkaufsleiter der Bora Computer Gruppe, Shaker Abder-Rahman, bestätigte, dass K&M Computer die bisherigen Atelco-Filialen in Bremen, Duisburg, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Mannheim, Wiesbaden und Wuppertal zum heutigen 1. März 2016 übernehmen werde. Das soll in etwa 100 Arbeitsplätze retten. K&M Elektronik war aufgrund schlechter Geschäftszahlen, vor allem aufgrund von Verlusten im Kerngeschäft, 2013 in Teilen von der Bora Computer Gruppe übernommen und in K&M Computer umbenannt worden.

Die Zentrale ist geschlossen

Für die Mitarbeiter der Atelco-Zentrale und des Logistikzentrums in Möhnesee sowie der Filialen in Mönchengladbach, Siegen und Wattenscheid bei Bochum allerdings bedeutet die Übernahme das Aus, da diese Standorte endgültig geschlossen werden. Für Kunden, die noch Bestellungen bei Atelco offen haben, ist die Frage entscheidend, was mit den georderten oder bereits bezahlten Waren passiert. Uns erreichte eine E-Mail des Händlers, in der steht, dass vorrätige Ware verzögert ausliefert werde, da kein Termin vom Hersteller vorliege.

Shaker Abder-Rahman sagte, Bora Computer werde versuchen "alle Belange im Kundensinne zufrieden zu stellen". Genaueres sagte er nicht.


eye home zur Startseite
kommentar4711 27. Jun 2016

In meinem Fall habe ich das ganze über Akzepta Inkasso abgewickelt - wobei ich...

0xDEADC0DE 02. Mär 2016

Guter Service ist leider unbezahlbar, auf diesen Hardwaredefekt hätten andere auch kommen...

Dubstin 02. Mär 2016

Die Leute kaufen immerhin viel lieber bei den Elektronik"fach"märkten der Metro, die ihre...

Grevier 02. Mär 2016

Nach meinem Namen wurde ich bisher nie gefragt. Wobei ich bei Beträgen ab 50¤ eh meist...

Anonymer Nutzer 02. Mär 2016

Made my day! Genau den Gedanken hatte ich auch xD



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  2. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  3. Basler AG, Ahrensburg
  4. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: War das im Video das Kabel oder der Zugdraht?

    Netzweltler | 00:06

  2. Re: Bits und Byte

    FreierLukas | 00:00

  3. was kostet das? und warum rechnet sich das?

    pk_erchner | 22.09. 23:56

  4. Re: Zukunftstechnologie oder noch Schnee von gestern?

    Hotohori | 22.09. 23:55

  5. Re: Schadcode im pflicht Update von Windows 10...

    plutoniumsulfat | 22.09. 23:47


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel