Abo
  • Services:
Anzeige
Atelco-Filiale in Berlin-Wedding
Atelco-Filiale in Berlin-Wedding (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Computerhändler: Atelco ist insolvent

Atelco-Filiale in Berlin-Wedding
Atelco-Filiale in Berlin-Wedding (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Und wieder vermeldet ein deutscher Computerhändler seine Zahlungsunfähigkeit: Atelco ist insolvent, ein Investor wurde nicht gefunden. Betroffen sind auch Shops wie Hardwareversand. Bis Ende September 2015 erhalten die Mitarbeiter weiter Gehalt.

Der deutsche Computerhändler Atelco hat Insolvenz angemeldet. Das hat das Unternehmen am Abend des 24. Juli 2015 bestätigt. Aktuell ist Atelco zahlungsunfähig, der Vorstand und der vorläufige Insolvenzverwalter werden in den nächsten Wochen die Chancen und Möglichkeiten für eine langfristige Sanierung besprechen. Denkbar sei ein Verkauf des Unternehmens oder einzelner Teile an einen Investor.

Anzeige

Neben der Atelco Computer AG sind auch die Tochtergesellschaften Hwv Hardwareversand GmbH, Anobo Deutschland GmbH, Amaris Software Entwicklungsgesellschaft mbH, Atelco Immobilien GmbH & Co. KG und AV-Electronix GmbH von der Insolvenz betroffen. Die mehreren hundert Mitarbeiter werden bis Ende September 2015 aus dem Insolvenzgeld bezahlt, Drittschuldner dürfen keine Zahlungen an Atelco vornehmen.

  • Atelco-Filiale in Berlin-Wedding (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Atelco-Filiale in Berlin-Wedding (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Hintergrund der angemeldeten Zahlungsunfähigkeit sind laut dem Vorstandsvorsitzenden Ralf Schwalbe der hohe Margendruck und der starke Wettbewerb, wie er im Konzernlagebericht 2014/2015 darlegte. Unter ähnlichen Umständen meldeten in den letzten Jahren auch Bug Computer, K&M Elektronik, Getgoods und Ditech Insolvenz an und mussten anschließend mangels Investor teilweise schließen.

Überraschend kam die Zahlungsunfähigkeit von Atelco daher nicht, denn der lokale Handel von Computern und Zubehör leidet in Zeiten des Online-Handels massiv unter Preisvergleichen und Margen im niedrigen Euro- bis Cent-Bereich. Im Geschäftsjahr 2013/2014 hatte Atelco einen Umsatz von 114 Millionen Euro bei einem Verlust von 1,5 Millionen Euro erwirtschaftet.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 31. Jul 2015

Media Markt und Saturn? Das ist ja so, als ob ein Restaurant zumacht und du als...

Kistenpacker 30. Jul 2015

Also ich kann nicht sicher sagen, ob das jetzt einfache vorsichtsmaßnahmen oder...

Sebi83 29. Jul 2015

Das ist schon ein paar Jahre her. Keine Angst, für die Firma habe ich nur noch ein paar...

exi 28. Jul 2015

Falsch. Kundeneigentum bleibt Kundeneigentum. An den Insolvenzverwalter wenden und die...

antih3ro 28. Jul 2015

Mir geht es ähnlich. Habe ein paar Tage vor der insolvenz einen PC bestellt und nun diese...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. Viessmann Elektronik GmbH, Allendorf
  4. SportScheck GmbH, Unterhaching


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,99€ FSK 18
  2. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)
  3. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)

Folgen Sie uns
       

  1. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  2. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  3. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  4. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  5. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  6. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  7. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  8. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  9. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  10. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: Fachinformatiker = Taxidiplom

    RichardEb | 19:53

  2. Re: "Zertifizierung als Linux-Administrator"

    Stormking | 19:53

  3. Re: Unzulänglichkeiten im Artikel

    chithanh | 19:53

  4. Re: Hätten sie mal was bodenständiges gelernt...

    JohnStones | 19:53

  5. Re: Biete Job für Linux-Profi in Bremen

    fme | 19:52


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel