Abo
  • Services:

Complete Comfort: Deutsche Telekom bringt neue Mobilfunktarife

Die Deutsche Telekom baut das Portfolio an Mobilfunktarifen um. Künftig gibt es nur noch eine Linie mit sechs Tarifen. Bei den neuen Tarifen bekommt der Kunde mehr Leistung.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Mobilfunktarife von der Deutschen Telekom
Neue Mobilfunktarife von der Deutschen Telekom (Bild: Patrik Stollarz/AFP/Getty Images)

Die neuen Complet-Comfort-Tarife will die Deutsche Telekom ab dem 22. Mai 2013 anbieten. Den bisherigen Tarif Call & Surf Mobil und die Complete-Mobil-Tarife werden nicht mehr vermarktet.

Inhalt:
  1. Complete Comfort: Deutsche Telekom bringt neue Mobilfunktarife
  2. 750-MByte-Datenflatrate im Tarif Complete Comfort M

Der kleinste Tarif Complete Comfort XS löst im Grunde den Tarif Call & Surf Mobil ab. Beide Tarife gibt es für 19,95 Euro im Monat. Bisher erhielt der Kunde dafür eine gedrosselte Datenflatrate mit 200 MByte, 100 kostenlose Telefonminuten und 40 Gratis-SMS in alle Netze. Künftig bekommt er nur noch ein ungedrosseltes Monatsvolumen von 100 MByte, das nur für die sehr sporadische mobile Internetnutzung ausreicht. Bis zum Erreichen der Drosselungsgrenze stehen bis zu 8 MBit/s als Bandbreite zur Verfügung.

Von den 100 Telefonminuten gibt es nur noch 50 Minuten in alle Netze. Als Gegenleistung gibt es eine netzinterne Gesprächsflatrate. Das Inklusiv-SMS-Kontingent wurde auf 50 Stück angehoben. Jede weitere SMS innerhalb Deutschlands kostet dann 19 Cent. Die Telefonminute nach Verbrauch der Inklusiveinheiten kostet 29 Cent. Dabei wird jede Telefonminute voll abgerechnet.

Complete Comfort S mit 500-MByte-Datenflatrate

Der nächstgrößere Tarif nennt sich künftig Complete Comfort S, kostet monatlich 34,95 Euro und soll den Tarif Complete Mobil ablösen, der bisher 44,95 Euro kostet. Bisher gibt es dafür eine 500-MByte-Datenflatrate, eine SMS-Flatrate, eine netzinterne Telefonflatrate sowie 100 Freiminuten für Anrufe in andere deutsche Netze. Statt der 100 Freiminuten kann der Kunde eine Telefonflatrate für ein bestimmtes Netz buchen. Außerdem ist im Preis eine Hotspot-Flatrate enthalten.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Sowohl die Hotspot-Flatrate als auch die Wahlmöglichkeit fehlt beim neuen Tarif: Der Kunde erhält 100 Freiminuten in alle Netze sowie eine netzinterne Gesprächsflatrate und eine SMS-Flatrate. Zudem gibt es eine Datenflatrate mit einer maximalen Bandbreite von 16 MBit/s. Bis zum Erreichen von 500 MByte im Monat steht diese Datenrate zur Verfügung, danach wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.

750-MByte-Datenflatrate im Tarif Complete Comfort M 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dragon's Dogma: Dark Arisen für 6,66€ und Disciples III Gold für 1,49€)
  2. für 134,98€/176,98€ (Bestpreise!)
  3. 19,99€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 31,49€)
  4. 129€ (Vergleichspreis 163,73€)

Stefan Leist 15. Okt 2014

Hier wurden absolut falsche Angaben gemacht. In dem Preis von 19,95 Euro ist ein...

Telesto 16. Apr 2013

Eine SMS mit 160 Zeichen hat 140 Byte. Rechnet man bei Datentarifen mit beispielsweise...

neocron 16. Apr 2013

japp, das ist der richtige Ton!

Labbm 16. Apr 2013

was übrigens auch der Hauptgrund war, Dann ist dein Wechsel aber schon länger her. Ich...

Labbm 16. Apr 2013

Wie leute noch direkt zur Telekom gehen (oder bleiben) können versteh ich eh nicht. Schon...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Lieferflatrate Otto Up: Otto ist chancenlos gegen Ebay und Amazon
Lieferflatrate Otto Up
Otto ist chancenlos gegen Ebay und Amazon

Der Versandhändler Otto bietet neuerdings eine Lieferflatrate an und will so mit Amazon und Ebay mithalten. Die Otto Up genannte Option enttäuscht uns aber mit zu vielen Einschränkungen.
Eine Analyse von Ingo Pakalski


    Porsche Design Mate RS im Test: Das P20 Pro in wahnwitzig teuer
    Porsche Design Mate RS im Test
    Das P20 Pro in wahnwitzig teuer

    In Deutschland kostet Huaweis Porsche Design Mate RS 1.550 Euro - dafür bekommen Käufer technisch ein P20 Pro, das ähnlich aussieht wie das Mate 10 Pro. Den Aufpreis von 800 Euro halten wir trotz neuer Technologien für aberwitzig, ein Luxusgerät ist das Smartphone für uns nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Low Latency Docsis Huawei will Latenz von 1 Millisekunde im Kabelnetz erreichen
    2. Cloud PC Huawei streamt Windows 10 auf Smartphones
    3. Android Keine Bootloader-Entsperrung mehr bei Huawei-Geräten

    IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
    IT-Jobs
    Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
    Ein Bericht von Juliane Gringer

    1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
    2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
    3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

      •  /