Abo
  • Services:
Anzeige
Neues Gehäuse für Amiga 1200
Neues Gehäuse für Amiga 1200 (Bild: Kickstarter)

Commodore: Neue Gehäuse für alte Amiga 1200

Neues Gehäuse für Amiga 1200
Neues Gehäuse für Amiga 1200 (Bild: Kickstarter)

Auch am Kultcomputer Amiga 1200 nagt der Zahn der Zeit: Viele Originalgeräte sind inzwischen vergilbt oder haben Schäden davongetragen. Ein Bastler sammelt nun Geld für neue Gehäuse - die sogar über bessere Anschlussmöglichkeiten verfügen.

Anzeige

Der Amiga 1200 kam im Jahr 1992 auf den Markt - und noch immer gibt es eine große Fangemeinde, die auf dem Heimrechner programmiert und spielt oder ihn schlicht im Alltag nutzt. Ein Problem: Die meisten alten Gehäuse sind inzwischen vergilbt oder haben im Laufe der Zeit Schäden davongetragen. Der Bastler Philippe Lang will nun neue Gehäuse für den Kultcomputer herstellen.

Dazu möchte er über Kickstarter mindestens 125.000 Euro sammeln - bei einem aktuellen Stand von über 95.000 Euro erscheint das Ziel erreichbar. Ein neues Gehäuse für den Amiga 1200 kostet mit Kleinteilen rund 80 Euro. Für mehr Geld gibt es noch ein paar Extras, darunter die Möglichkeit, das Gehäuse in einer von zwölf Farben zu wählen.

Die neuen Gehäuse sind zwar nicht original "Amiga", entsprechen dem Vorbild aber bis ins Detail. Allerdings hat Lang ein paar Verbesserungen vorgesehen, insbesondere lassen sich so Erweiterungen für den Rechner besser einbauen und anschließen. Außerdem sollen die neuen Gehäuse weniger lichtempfindlich sein, so dass sie sich nicht oder zumindest weniger stark verfärben.

Es gibt zwar Sammler, die ausschließlich Originalgehäuse verwenden und denen Gilb sogar ganz recht ist. Wer aber möchte, dass sein Amiga 1200 halbwegs neuzeitlich aussieht, kommt an einem Ersatz wie dem von Lang kaum vorbei: Maßnahmen wie spezielle Reinigungsgels und -salben helfen nur kurzzeitig, Ersatzgehäuse in akzeptablem Zustand und zu fairen Preisen gibt es nicht in allzu großen Mengen auf Versteigerungsplattformen.

Die Gehäuse sind übrigens nur eines von mehreren Problemen von Amiga-1200-Besitzern. Schwierigkeiten gibt es auch mit den Kondensatoren sowie mit Zubehör wie dem Keyboard. Immerhin: Lang plant bereits eine Kickstarter-Kampagne für Ersatztasten.


eye home zur Startseite
Galde 22. Okt 2015

Sind dann meist die Papas aus der Amiga-Generation die ihren Kindern das basteln mit dem...

Heiko Wagner 20. Okt 2015

Hi, die meisten Akkus werden durch Knopfzellen+Halter und Sperrdiode getauscht. Ist...

Hotohori 19. Okt 2015

Ja, gefiel mir auch auf Anhieb, obwohl ich eigentlich nur sehr sehr selten solche "alte...

NewA1200Housing 19. Okt 2015

Vielen Dank für Ihren Beitrag auf dem offiziellen Amiga 1200-Kampagne;)

NewA1200Housing 19. Okt 2015

Vielen Dank für Ihren Beitrag auf dem offiziellen Amiga 1200-Kampagne;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Gfeller Consulting & Partner AG, Region Schaffhausen (Schweiz)
  2. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. (-15%) 33,99€
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Störende Kabel?

    NaruHina | 18:50

  2. Re: Warum nur? Fragen über Fragen!

    Cystasy | 18:50

  3. Als Trekkie rollen sich mir da...

    David64Bit | 18:43

  4. Re: "Hass im Netz" klingt nach Zensur für mich

    Umaru | 18:42

  5. Re: Warp-Korridor

    motzerator | 18:39


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel