Abo
  • Services:

Commodore-Gründer: Jack Tramiel ist tot

Heimcomputer-Pionier Jack Tramiel ist gestorben. Tramiel gründete Commodore International und die Atari Corporation.

Artikel veröffentlicht am ,
Jack Tramiel im Jahr 2007 auf einer Veranstaltung zu 25 Jahren C64
Jack Tramiel im Jahr 2007 auf einer Veranstaltung zu 25 Jahren C64 (Bild: vonguard/CC BY-SA 2.0)

Computerlegende Jack Tramiel ist tot. Er starb am Ostersonntag mit 83 Jahren im Kreis seiner Familie, wie Forbes berichtet. Tramiel wurde 1928 in Polen geboren, im Zweiten Weltkrieg wurden er und seine jüdische Familie im Konzentrationslager Auschwitz gefangen gehalten, anschließend wurden er und sein Vater in das Arbeitslager Ahlem in der Nähe von Hannover verlegt. Im April 1945 wurde Tramiel befreit und wanderte 1947 in die USA aus.

  • Apple-Mitgründer Steve Wozniak (l.) und Commodore-Gründer Jack Tramiel (r.) auf einer Veranstaltung zu 25 Jahren C64 im Jahr 2007 (Bild: vonguard/CC BY-SA 2.0)
  • Commodore-Gründer Jack Tramiel auf einer Veranstaltung zu 25 Jahren C64 im Jahr 2007 (Bild: vonguard/CC BY-SA 2.0)
  • Commodore-Gründer Jack Tramiel (r.) auf einer Veranstaltung zu 25 Jahren C64 im Jahr 2007 (Bild: Marcin Wichary/CC BY 2.0)
Apple-Mitgründer Steve Wozniak (l.) und Commodore-Gründer Jack Tramiel (r.) auf einer Veranstaltung zu 25 Jahren C64 im Jahr 2007 (Bild: vonguard/CC BY-SA 2.0)
Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn, Dortmund
  2. über Kienbaum Consultants International GmbH, Südwestdeutschland

Tramiel gründete 1954 den Hersteller Commodore International, der erst Schreibmaschinen, dann Taschenrechner und schließlich auch Heimcomputer herstellte. 1977 den Commodore PET 2001, 1981 den VIC-20 (VC20), 1982 den C64, 1985 den Amiga 1000 und später noch weitere Amiga-Modelle.

Tramiels Amiga-Konkurrent

Nach einem Preiskrieg im Heimcomputermarkt, den Commodore 1983 mit dem C64 dominierte, kam es zu Konflikten im Management und Tramiel sah sich gezwungen, das Unternehmen 1984 zu verlassen - einige Commodore-Entwickler folgten ihm. Im selben Jahr übernahm Tramiel die Konsumentensparte von Atari Inc., um die Atari Corporation zu gründen.

Tramiels Team schaffte es 1985, vor dem Amiga-1000-Start, den Amiga-Konkurrenten Atari ST auf den Markt zu bringen.

"Jack Tramiel hatte einen großen Einfluss auf die Unterhaltungselektronik- und Computerindustrie", zitiert Forbes den Buchautor Martin Goldberg. Goldberg schreibt - mit Hilfe von Kickstarter und dem Atari-Museumsgründer Curt Vendel - an einem Buch über die Geschichte der Marke Atari. Mit seinen Computern für die Massen habe Tramiel Generationen von Computeringenieuren, Informatikern und Gamern beeinflusst, so Goldberg.

Die einst von Tramiel gegründeten Unternehmen sind allerdings nicht mehr existent. Commodore International meldete am 29. April 1994 Insolvenz an, wurde aufgelöst und ausgeschlachtet, die Atari Corporation wurde 1996 zu einer kleinen Abteilung der 1998 aufgelösten JTS Corporation (JTS Storage) - die Rechte gingen an Hasbro Interactive. Die danach gegründeten Unternehmen, die versuchten, mit der Marke Commodore an den Erfolg von Tramiels Commodore anzuschließen, scheiterten bisher - im Moment versucht sich ein kleines US-Unternehmen an Linux-PCs.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Technikfreak 13. Apr 2012

Stimmt, offizieller Release Mai 1990 - aber ich kann mich errinnern, dass es dauernd...

Technikfreak 12. Apr 2012

Alle Produkte PET, C64 und auch noch der Atari waren geile Innovationen und bereiteten...

joypad 11. Apr 2012

In der 5. Schulklasse habe ich eine Informatik-AG belegt. Dort gab es 6 Arbeitsplätze mit...

Parsoleathi 11. Apr 2012

+1 Wirklich schön gesagt!

Hotohori 10. Apr 2012

Und der Wackelkontakt der Speichererweiterung auch. XD


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
    Hacker
    Was ist eigentlich ein Exploit?

    In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
    Von Hauke Gierow

    1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
    2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
    3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

      •  /