Abo
  • Services:
Anzeige
Neues Studio mit alten Bekannten
Neues Studio mit alten Bekannten (Bild: EA)

Command & Conquer: EA heuert Ex-Phenomic-Mitarbeiter für Tiberium Alliances an

Neues Studio mit alten Bekannten
Neues Studio mit alten Bekannten (Bild: EA)

Phenomic ist tot, es lebe Envision Entertainment: Publisher Electronic Arts hat ein neues Studio mit zwei Dutzend altbekannten Mitarbeitern angeheuert. Die kümmern sich um Titel wie das Browser-basierte Command & Conquer Tiberium Alliances.

Anzeige

Electronic Arts hat angekündigt, dass sich ein neues Studio um den Support und die Weiterentwicklung von Command & Conquer Tiberium Alliances kümmern wird. Envision Entertainment setzt damit die Arbeit fort, die das im Sommer geschlossene Entwicklerstudio Phenomic begonnen hat.

Envision Entertainment ist mit dem Titel vertraut, das von Electronic Arts erneut angeheuerte Team besteht aus 25 der rund 60 ehemaligen Phenomic-Leute wie dem Die-Siedler- und Spellforce-Erfinder Volker Wertich.

Das neue Studio arbeitet weiterhin von Ingelheim am Rhein aus und ist anders als EA Phenomic nicht Teil von Electronic Arts, sondern fungiert als externer Dienstleister. Schon sehr bald sollen weitere Inhalte für Command & Conquer Tiberium Alliances erscheinen, auch Fehler möchte das Team beheben.

Der im Tiberium-Universum angesiedelte F2P-Browser-Titel wurde 2012 nach einer geschlossenen und offenen Beta-Phase veröffentlicht und setzt einen Account bei EAs Origin voraus. In mehrstufigen Gefechten treten die Global Defense Initiative und Nod gegeneinander an, vorheriger Basisbau und Ressourcen-Sammeln inklusive.


eye home zur Startseite
ms (Golem.de) 20. Apr 2015

Ist in Entwicklung bei Grimlore Games: https://www.golem.de/news/spellforce-3-zurueck-den...

crack_monkey 20. Apr 2015

Wie bei UT, könnte mir sehr gut vorstellen das es dann bei den ersten Titeln C&C und C&C...

Moe479 20. Apr 2015

ist eigentlich kein problem, nen c&c mod (man muss den ja nicht so nennen), für z.b...

angrydanielnerd 20. Apr 2015

Westwood lebt doch noch, irgendwie, einige ehemalige Mitarbeiter und viele vom EA C&C...

TheBigLou13 20. Apr 2015

+9001 Mit Westwood ist auch das C&C Universum gestorben.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. Robert Krick Verlag GmbH + Co. KG, Eibelstadt oder Hamburg
  3. Mediaform Unternehmensgruppe über ACADEMIC WORK, Hamburg, Reinbek
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Bremen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. (-33%) 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn

  2. Quartalsbericht

    Microsofts Zukunft ist erfolgreich in die Cloud verschoben

  3. Quartalsbericht

    Amazon macht erneut riesigen Gewinn

  4. Datenschutzverordnung im Bundestag

    "Für uns ist jeden Tag der Tag der inneren Sicherheit"

  5. Aspire-Serie

    Acer stellt Notebooks für jeden Geldbeutel vor

  6. Acer Predator Triton 700

    Das Fenster oberhalb der Tastatur ist ein Clickpad

  7. Kollaborationsserver

    Owncloud 10 verbessert Gruppen- und Gästenutzung

  8. Panoramafreiheit

    Aidas Kussmund darf im Internet veröffentlicht werden

  9. id Software

    Nächste id Tech setzt massiv auf FP16-Berechnungen

  10. Broadcom-Sicherheitslücken

    Samsung schützt Nutzer nicht vor WLAN-Angriffen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. Spielentwickler Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt
  3. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

  1. Re: 3750¤ für nen "Stuhl"

    ibecf | 02:21

  2. Re: So langsam ists wie mit den Wunderakkus

    Onkel Ho | 02:16

  3. Re: Ich dachte Prüfsummen wären technisch absolut...

    Ninos | 02:01

  4. Re: Also wird der Uploaded.net Premium weiter...

    kidding | 01:39

  5. Re: Wer braucht das?

    MDeavy | 01:35


  1. 00:11

  2. 23:21

  3. 22:37

  4. 20:24

  5. 18:00

  6. 18:00

  7. 17:42

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel