Abo
  • IT-Karriere:

Comet Lake: Intels 10-Kerner braucht einen Sockel-Wechsel

Immer noch 14 nm und 125 Watt Verlustleistung, aber zehn Kerne: Anfang 2020 soll Comet Lake erscheinen, so nennt Intel die nächste CPU-Generation intern. Mit ihr wird der Wechsel auf Sockel LGA 1200 erforderlich, denn der bisherige LGA 1151 v2 unterstützt den Chip nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
LGA-Sockel eines älteren DZ87KLT-75K alias Kinsley
LGA-Sockel eines älteren DZ87KLT-75K alias Kinsley (Bild: Intel)

Nachdem in den vergangenen Monaten immer wieder kleine Details und zuletzt auch Fakes zu Come Lake S aufgetaucht waren, zeigt Xfastest interne Intel-Dokumente mit authentischen Informationen. Den Präsentationsfolien zufolge plant Intel einen zehnkernigen Mainstream-Prozessor frühestens für das erste Quartal 2020, er benötigt neue Hauptplatinen mit Sockel LGA 1200.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. BWI GmbH, Ulm

Derzeit aktuell ist der Sockel LGA 1151 v2, eine erweiterte Fassung des LGA 1151. Weil Intel schon beim Core i7-8700K mit Blick auf den achtkernigen Core i9-9900K den Sockel wechselte, unterstützt auch der LGA 1151 v2 wie so oft zwei CPU-Generation. Der Nachfolger soll LGA 1200 heißen und verwendet zusätzliche Pins für mehr Leistung und zusätzliche Funktionen, darunter überarbeitete PCHs (Platform Controller Hub, also den Chipsatz).

Wie gehabt wird Dualchannel-DDR4-Speicher unterstützt, wobei Intel derzeit daran arbeitet, DDR4-2933 statt DDR4-2666 zu unterstützen. Der Sockel LGA 1200 kann mit 35- und 65-Watt-Chips umgehen, für das oder die zehnkernigen Topmodelle sind 125 Watt statt bisher 95 Watt angesetzt. Für vollen Takt auch unter Last reicht das vermutlich nicht, es obliegt dann den Mainboard-Partnern und dem Nutzer, die thermische Verlustleistung für mehr Geschwindigkeit auf ein (deutlich) höheres PL1-Power-Limit einzustellen.

Zur Plattform gehören PCHs wie der Z490, der B460 oder der H410 für das Client-Segment. Sie unterstützen neben USB 3.2 Gen2 auch Sata 6 GBit/s sowie 802.11ax-WLAN (WiFi 6) und haben 30 PCIe-Gen3-Lanes, wohingegen Thunderbolt 3 anders als bei Ice Lake U nicht im Chipsatz oder Prozessor integriert ist, sondern weiter externe Controller benötigt. Der Roadmap zufolge soll Comet Lake S erst in der KW52 dieses Jahres in Serienproduktion gehen, eine Vorstellung auf der Elektronikmesse CES im Januar 2020 erscheint daher möglich. Schon in KW40 soll die Fertigung von Cascade Lake X beginnen, Intels 18-kernigen CPUs für Sockel LGA 2066 als Nachfolger von Chips wie dem Core i9-9980XE.



Anzeige
Hardware-Angebote

pythoneer 14. Jul 2019

Wie schon andere hier mehrmals geschrieben haben und ich es ein weiteres mal wiederhole...

LinuxMcBook 13. Jul 2019

...

Hotohori 13. Jul 2019

Naja, vor über 10 Jahren hieß es auch mal AMD sei besser und Intel viel zu teuer. Bis...

LinuxMcBook 12. Jul 2019

Ich glaube du vergisst ein bisschen, dass es ja auch Intels Schuld ist, dass AMD eben...

Hotohori 12. Jul 2019

Sicher tun das Einige, aber sicher nicht alle. Wie schon an anderer Stelle gesagt: genug...


Folgen Sie uns
       


FX Tec Pro 1 - Hands on

Das Pro 1 von FX Tec ist ein Smartphone mit eingebauter Hardware-Tastatur. Der Slide-Mechanismus macht im ersten Kurztest von Golem.de einen sehr guten Eindruck.

FX Tec Pro 1 - Hands on Video aufrufen
Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

    •  /