Comdirect: Der Kontoauszug der anderen

Bei Comdirect konnten Kunden offenbar beim Online-Banking die Kontotransaktionen anderer Personen herunterladen. Mittlerweile sei der Fehler behoben.

Artikel veröffentlicht am , Anna Biselli
Unfreiwillige Einblicke in die Kontobewegung von anderen gab es bei Comdirect.
Unfreiwillige Einblicke in die Kontobewegung von anderen gab es bei Comdirect. (Bild: Philipp Tonn/CC-BY-SA 4.0)

Kunden der Comdirect-Bank bekamen am Montag, dem 12. Juli 2021, offenbar teilweise Kontoauszüge von zufälligen anderen Personen angezeigt, wenn sie ihre eigenen Kontoumsätze als CSV-Datei exportieren wollten. Comdirect schaltete zwischenzeitlich die Kontenübersicht für einige Stunden ab, doch nachdem das Problem am Nachmittag behoben worden sein sollte, trat es nach Beobachtung einiger Kunden erneut auf.

Stellenmarkt
  1. IT Business Analyst (m/w/d) Base Services
    ING Deutschland, Nürnberg
  2. SAP Basis Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
Detailsuche

T-Online.de berichtete, dass zwar der Name der fremden Person beim Download der Daten nicht angezeigt wurde, dafür aber Konten-, Kreditkarten- und Börsentransaktionen. Laut Comdirect sei das Problem "in bestimmten Konstellationen" aufgetreten. Welche das sind und wie viele Kunden letztlich betroffen waren, gab die Bank noch nicht bekannt.

Mittlerweile sei der Fehler behoben, die betroffenen Kunden sollen informiert werden. Man habe ebenso die entsprechenden Stellen in Kenntnis gesetzt, darunter auch die zuständige Datenschutzbehörde.

Datenpannen und schlechte Ratschläge

Vor fünf Jahren kam es bei Comdirect bereits zu einer ähnlichen Datenpanne. Damals konnten Nutzer in ihrem Online-Banking den Kontostand sowie das Postfach anderer Kunden einsehen. Offenbar waren auch interne Überweisungen von Tagesgeld- auf Girokonten möglich. Damals waren laut Comdirect nur wenige Kunden betroffen.

Der Smart-Tarif bei N26
Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    27.-29. Oktober 2021, Online
  2. Penetration Testing Fundamentals
    23.-24. September 2021, online
  3. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
Weitere IT-Trainings

2018 gab Comdirect dann den Nutzern seiner Banking-App eine fragwürdige Empfehlung und legte ihnen nahe, eine auftauchende Warnung zu abgelaufenen Zertifikaten zu ignorieren. Das Unternehmen entschuldigte sich anschließend für den schlechten Ratschlag.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Connect-App
CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
Artikel
  1. Ladestationen: Tesla erhöht Supercharger-Preise deutlich
    Ladestationen
    Tesla erhöht Supercharger-Preise deutlich

    Die Nutzung der Tesla-Supercharger kostet ab sofort mehr. Die Preise für das Laden liegen nun bei 0,40 Euro pro kWh - spürbar höher als Anfang 2021.

  2. Spielebranche: T-Mobile verlässt Activision Blizzard als Sponsor
    Spielebranche
    T-Mobile verlässt Activision Blizzard als Sponsor

    Das Logo auf Hemden überklebt, Gewinnspiele fallen aus: Die Probleme bei Activision Blizzard haben wohl einen E-Sport-Sponsor verschreckt.

  3. Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
    Victorian Big Battery
    Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

    Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

correto 15. Jul 2021 / Themenstart

Bin seid mehr als 10 Jahren Kunde bei denen. Als mir eines Tages meine Kreditkarte im...

gunterkoenigsmann 14. Jul 2021 / Themenstart

Die Deutsche Bank ist vermutlich nicht besser: Auf dem iPhone , so behauptet eine...

Kommentieren



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /