Comdirect: Der Kontoauszug der anderen

Bei Comdirect konnten Kunden offenbar beim Online-Banking die Kontotransaktionen anderer Personen herunterladen. Mittlerweile sei der Fehler behoben.

Artikel veröffentlicht am , Anna Biselli
Unfreiwillige Einblicke in die Kontobewegung von anderen gab es bei Comdirect.
Unfreiwillige Einblicke in die Kontobewegung von anderen gab es bei Comdirect. (Bild: Philipp Tonn/CC-BY-SA 4.0)

Kunden der Comdirect-Bank bekamen am Montag, dem 12. Juli 2021, offenbar teilweise Kontoauszüge von zufälligen anderen Personen angezeigt, wenn sie ihre eigenen Kontoumsätze als CSV-Datei exportieren wollten. Comdirect schaltete zwischenzeitlich die Kontenübersicht für einige Stunden ab, doch nachdem das Problem am Nachmittag behoben worden sein sollte, trat es nach Beobachtung einiger Kunden erneut auf.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer - Big Data (m/w/d)
    STRABAG AG, Köln, Stuttgart
  2. Controllerin / Controller (m/w/d), Referat Finanzcontrolling und Risikomanagement
    GKV-Spitzenverband, Berlin
Detailsuche

T-Online.de berichtete, dass zwar der Name der fremden Person beim Download der Daten nicht angezeigt wurde, dafür aber Konten-, Kreditkarten- und Börsentransaktionen. Laut Comdirect sei das Problem "in bestimmten Konstellationen" aufgetreten. Welche das sind und wie viele Kunden letztlich betroffen waren, gab die Bank noch nicht bekannt.

Mittlerweile sei der Fehler behoben, die betroffenen Kunden sollen informiert werden. Man habe ebenso die entsprechenden Stellen in Kenntnis gesetzt, darunter auch die zuständige Datenschutzbehörde.

Datenpannen und schlechte Ratschläge

Vor fünf Jahren kam es bei Comdirect bereits zu einer ähnlichen Datenpanne. Damals konnten Nutzer in ihrem Online-Banking den Kontostand sowie das Postfach anderer Kunden einsehen. Offenbar waren auch interne Überweisungen von Tagesgeld- auf Girokonten möglich. Damals waren laut Comdirect nur wenige Kunden betroffen.

Der Smart-Tarif bei N26
Golem Akademie
  1. Penetration Testing Fundamentals
    23.-24. September 2021, online
  2. Microsoft 365 Security Workshop
    27.-29. Oktober 2021, Online
  3. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
Weitere IT-Trainings

2018 gab Comdirect dann den Nutzern seiner Banking-App eine fragwürdige Empfehlung und legte ihnen nahe, eine auftauchende Warnung zu abgelaufenen Zertifikaten zu ignorieren. Das Unternehmen entschuldigte sich anschließend für den schlechten Ratschlag.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

correto 15. Jul 2021 / Themenstart

Bin seid mehr als 10 Jahren Kunde bei denen. Als mir eines Tages meine Kreditkarte im...

gunterkoenigsmann 14. Jul 2021 / Themenstart

Die Deutsche Bank ist vermutlich nicht besser: Auf dem iPhone , so behauptet eine...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /