Combo Touch: Logitech bringt abnehmbare Tastatur für neue iPads

Direkt nach der Veröffentlichung der neuen iPads präsentiert Logitech eine größere Version seiner Combo-Touch-Hülle mit abnehmbarer Tastatur.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Combo-Touch-Hülle von Logitech
Die Combo-Touch-Hülle von Logitech (Bild: Logitech)

Logitech hat zwei neue Versionen seiner Tastaturhülle Combo Touch vorgestellt. Die Varianten sind für iPad-Pro-Modelle in den Größen 11 und 12,9 Zoll geeignet, auch für die neuen M1-Modelle. Bislang hat Logitech die Combo-Touch-Hüllen nur für die Modelle mit 10,2 und 10,5 Zoll angeboten.

Stellenmarkt
  1. IT-Supporter User Helpdesk (m/w/d)
    experts, Raum Ulm
  2. Agiler IT Projektmanager ERP (w/m/d)
    dmTECH GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
Detailsuche

Die neuen Modelle bestehen aus einer Schutzhülle mit eingebautem Ständer, der sich weit nach hinten klappen lässt. Dadurch kann das Tablet mit einem flachen Aufstellwinkel auf einen Tisch gelegt werden, etwa um zeichnen zu können.

Die Tastatur kann magnetisch an der Schutzhülle befestigt werden. Sie hat ein großes Touchpad sowie beleuchtete Tasten. Die Stromversorgung erfolgt über die Kontakte auf der Rückseite des iPads - einen eigenen Akku benötigt die Combo-Touch-Hülle entsprechend nicht. Eine Reihe von Zusatztasten erlaubt eine Medien- und Systemsteuerung. Das Trackpad erlaubt Multitouch-Gesten und lässt sich an jeder Stelle für einen Mausklick drücken.

Tastatur kann abgenommen und auf der Rückseite befestigt werden

Die bisher für das 11-Zoll-iPad erhältliche Folio-Touch-Hülle erlaubt es nicht, die Tastatur abzunehmen. Wird die Tastatur bei der Combo-Touch-Hülle abgenommen, kann sie auf der Rückseite der Hülle befestigt und so verstaut werden. Apples eigene Tastaturhüllen erlauben es nicht, die Tastatureinheit abzunehmen.

  • Die Combo-Touch-Hülle von Logitech ist für die iPad-Pro-Modelle mit 11 Zoll und 12,9 Zoll erhältlich. (Bild: Logitech)
  • Die Hülle erlaubt es, den Apple Pencil weiterhin am iPad magnetisch zu befestigen. (Bild: Logitech)
  • Die Tastatur lässt sich von der Combo-Touch-Hülle lösen. (Bild: Logitech)
  • Die Tastatur hat ein großes Touchpad. (Bild: Logitech)
Die Combo-Touch-Hülle von Logitech ist für die iPad-Pro-Modelle mit 11 Zoll und 12,9 Zoll erhältlich. (Bild: Logitech)
CHERRY Stream Desktop - Tastatur & Maus Set - kabellos - QWERTZ - deutsches Layout - weiß-grau
Golem Akademie
  1. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    7.–8. Februar 2022, Virtuell
  2. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
Weitere IT-Trainings

Die Hülle ist mit einem Gewebe bezogen und wiegt 574 Gramm (iPad Pro 11 Zoll) oder 780 Gramm (iPad Pro 12,9 Zoll). Die Tastaturhüllen sind günstiger als die von Apple selbst angebotenen: In den USA kostet das 11-Zoll-Modell 200 US-Dollar, die 12,9-Zoll-Variante 230 US-Dollar. Apples Pendants kosten jeweils 300 und 350 US-Dollar. Einen Europreis gibt es noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Musterfeststellungsklage
Parship kann eine Kündigungswelle erwarten

Die Verbraucherzentrale ruft zur Kündigung bei Parship und zur Teilnahme an einer Musterfeststellungsklage auf. Doch laut Betreiber PE Digital ist das aussichtslos.

Musterfeststellungsklage: Parship kann eine Kündigungswelle erwarten
Artikel
  1. Open Source: Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden
    Open Source
    "Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden"

    Die E-Mail eines großen Konzerns an den Entwickler von Curl zeigt wohl eher aus Versehen, wie problematisch das Verhältnis vieler Firmen zu Open-Source-Software ist.

  2. Raumfahrt: US-Weltraumstreitkräfte starten zwei Spionagesatelliten
    Raumfahrt
    US-Weltraumstreitkräfte starten zwei Spionagesatelliten

    Was können denn andere Satelliten im geostationären Orbit? Fliegen wir hin und schauen nach.

  3. Elektro-Pick-up: Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt
    Elektro-Pick-up
    Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt

    In einem Video wird ein neuer Cybertruck-Prototyp von Tesla im Detail gezeigt. Es stammt vermutlich aus der Gigafactory in Texas.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • RX 6900XT 16 GB für 1.495€ • Acer Curved Gaming-Monitor 27" 259€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • Corsair 16GB DDR4-4000 111,21€ • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. Gigabyte 34" Curved UWQHD 144Hz 429,30€) • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /