Abo
  • Services:

Colt Technology: Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

Colt Technology Services ist ein großer Glasfasernetzbetreiber in Deutschland. Mobilfunkbetreiber brauchen das Netz, um ihre Basisstationen anzubinden, was mit dem kommenden 5G-Standard immer wichtiger wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Süleyman Karaman, Geschäftsführer von Colt Technology Services Deutschland
Süleyman Karaman, Geschäftsführer von Colt Technology Services Deutschland (Bild: Colt)

Für Colt ist Mobilfunk ein Glasfasernetz mit Antennen. Das sagte Süleyman Karaman, Geschäftsführer von Colt Technology Services Deutschland, am 16. Februar 2018 im Gespräch mit Golem.de. "Dies gilt besonders für das kommende 5G-Netz mit seinen vielen kleineren Zellen." Der Glasfasernetzbetreiber bietet Backhaul für Mobilfunkstandorte an.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Das Unternehmen mit Hauptsitz in London gehört mehrheitlich den US-amerikanischen Fidelity Investments und ist in Luxemburg registriert. Kunden sind Konzerne und mittelständische Unternehmen, private Nutzer werden nicht bedient. In Deutschland konzentriert sich Colt Technology auf die zehn größten Städte. Kunden sind auch 50 Börsenstandorte und 13 nationale Zentralbanken in Europa.

Colt: Neues Rechenzentrum im Bau

"Wir haben 5.000 Kunden, und 6.000 Gebäude wurden von uns mit Glasfaser erschlossen", sagte Karaman. "Weltweit sind wir mit 27.000 Gebäuden dabei." Diese Glasfaserstrecken hat Colt selbst verlegen lassen und beleuchtet sie. Daneben hat Colt auch angemietete Glasfaserstrecken.

Rechenzentren unterhält Colt in Berlin, Hamburg und Frankfurt an Main, in Frankfurt soll ein zweites errichtet werden. "In den vergangenen 20 Jahren haben wir in Deutschland ein paar Milliarden Euro investiert", erklärte Karaman.

Software-Defined Networks (SDN) automatisieren das Konfigurieren von Einzelsystemen, indem sie die Administrationsarbeiten auf eine zentrale Managementkonsole verlagern. Darüber hinaus bietet Colt Technology seinen Firmenkunden die Möglichkeit, die Datenübertragungsraten binnen einiger Stunden auf Bestellung zu ändern. "Wenn etwa eine Fernsehanstalt kurzfristig eine höhere Datenrate braucht, wird das on demand bestellt und geliefert."

Ein Ausbau von Gewerbegebieten zusammen mit Partnern sei in Zukunft möglich, sagte Karaman. Colt Digital Cinema ist Partner der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin, Berlinale.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Niko 2, Willkommen bei den Sch'tis, Der Mann aus dem Eis)
  2. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, NFL 19)
  3. (u. a. New Super Mario Bros. U Deluxe, Super Mario Party, Pokemon)
  4. 39,99€ (Release am 23.01.)

M.P. 19. Feb 2018

Auch da ist DSL nicht viel besser: Man braucht eine ausreichende Dichte von Outdoor...

M.P. 17. Feb 2018

Ketten von Richtfunkverbindungen zwischen den Basisstationen sind nicht gut. Wenn die...


Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /