Abo
  • Services:
Anzeige
C.B250A-BTC Plus V20
C.B250A-BTC Plus V20 (Bild: Colorful)

Colorful C.B250A-BTC Plus V20: Mining-Board nimmt acht Dualslot-Karten auf

C.B250A-BTC Plus V20
C.B250A-BTC Plus V20 (Bild: Colorful)

Colorful hat ein Mainboard vorgestellt, das für Ethereum-Mining gedacht ist. Die Platine kann mit acht Karten mit zwei Slots breiten Kühlern bestückt werden, etwa mit AMDs Radeon RX Vega 64. Der Formfaktor ist allerdings nicht standardkonform.

Mit dem C.B250A-BTC Plus V20 hat der chinesische Mainboard-Hersteller Colorful eine Platine angekündigt, die sich von anderen unterscheidet. Mainboards für Mining, etwa das Schürfen der Kryptowährung Ethereum per Grafikkarten, sind nicht neu. Colorfuls Platine jedoch eignet sich für acht Dualslot-Modelle, wohingegen Boards wie Biostars TB250-BTC Pro zwar ein Dutzend Karten, aber nur solche mit Singleslot-Kühlung aufnehmen können.

Anzeige
  • C.B250A-BTC Plus V20 (Bild: Colorful)
  • C.B250A-BTC Plus V20 (Bild: Colorful)
  • C.B250A-BTC Plus V20 (Bild: Colorful)
C.B250A-BTC Plus V20 (Bild: Colorful)

Da Colorful auf den Sockel LGA 1151 setzt, stehen pro Grafikkarte wenige Lanes zur Verfügung. Ein Kaby-Lake-Chip wie der Core i7-7700K hat 16 Lanes, die auf acht Slots aufgeteilt werden. Die sind zwar mechanisch als x16-Versionen ausgelegt, aber mit 16 Lanes (erster Slot) sowie einer Lane (weitere sieben Slots) angebunden. Der erste Steckplatz hängt also an der CPU, die restlichen am Chipsatz. Für Mining ist das ausreichend, Gleiches gilt für die einzelne Speicherbank. Da hinein passen 16 GByte DDR4-Arbeitsspeicher.

16x 6-Pol-Anschlüsse für Grafikkarten

Weil ein x16-Slot nur 66 Watt auf der 12-Volt-Schiene liefern kann, hat Colorful an der Unterkante und an der Seite des Boards 16 weitere 6-Pol-Stromanschlüsse verbaut. Ein jeder kann 75 Watt liefern, obendrein können an die Karten selbst noch Stecker angebracht werden. Die restliche Ausstattung fällt mit Gigabit-Ethernet, zwei USB-2.0-Ports plus Header, einem HDMI-Ausgang, einem MSATA-Steckplatz und einem SATA-6-GBit/s-Anschluss dünn aus.

Aufgrund der acht Slots misst das C.B250A-BTC Plus V20 daher auch 485 x 195 mm, normale ATX-Platinen sind mit 305 x 244 mm viel kompakter. Zu Preis und Verfügbarkeit hat sich Colorful bisher nicht geäußert.


eye home zur Startseite
ldlx 12. Sep 2017

Ist ja auch nur ein x16 und 7 Slots teilen sich x1.

ldlx 12. Sep 2017

Streiche das "nur", ergänze ", über den ATX-Stecker aber nicht die Leistung für 8 Slots...

neokawasaki 12. Sep 2017

Ach Gottchen. Wenn das dein Gewissen belastet, lebst du entweder klimaneutral im Wald...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  2. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Düsseldorf
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Kamen
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Braunschweig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Sofortbild

    Polaroid verklagt Fujifilm wegen quadratischer Fotos

  2. ARM-Server

    Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

  3. Autonomes Fahren

    Großbritannien erlaubt ab 2019 fahrerlose Autos

  4. Zwei Verletzte

    Luftschiff Airlander am Boden havariert

  5. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  6. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  7. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  8. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  9. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  10. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Die Gesellschaft hat Schuld

    Noppen | 08:37

  2. Im Falle eines Unfalls?

    flasherle | 08:36

  3. Re: Frage zum Tab

    DeathMD | 08:34

  4. Re: 0,5mm breiter als hoch machen...

    Dennisb456 | 08:33

  5. Markenrecht oder Patentrecht?

    M.P. | 08:32


  1. 08:02

  2. 07:47

  3. 07:39

  4. 07:23

  5. 11:55

  6. 11:21

  7. 10:43

  8. 17:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel