Abo
  • Services:
Anzeige
Cold Storage mit Blu-rays
Cold Storage mit Blu-rays (Bild: Facebook)

Cold Storage: Panasonic vermarktet Blu-ray-Rack von Facebook

Cold Storage mit Blu-rays
Cold Storage mit Blu-rays (Bild: Facebook)

Unter dem Namen Freeze-ray will Panasonic eine sehr spezielle Speichertechnik für Rechenzentren vermarkten: Statt Festplatten werden Blu-ray-Discs als Speicher für selten genutzte Inhalte verwendet. Die Idee stammt von Facebook.

Panasonic plant eine langfristige kommerzielle Vermarktung von Blu-ray-Discs - allerdings nicht für Endkunden, sondern für den Einsatz in Rechenzentren. Unter dem Namen Freeze-ray greift das Unternehmen eine Idee von Facebook auf. Nach dieser werden wenig genutzte Inhalte wie sehr große Backups statt auf Festplatten auf optischen Medien gespeichert, und diese werden in einem Serverrack vorgehalten.

Anzeige

Facebook hatte dieses System für sogenanntes Cold Storage bereits vor zwei Jahren auf dem Open Compute Summit vorgestellt. Die erste Generation, die laut Panasonic bei Facebook bereits produktiv genutzt wird, verwendet Blu-ray-Discs mit jeweils 100 GByte Speicherkapazität, womit sich in einem Rack rund 1 Petabyte an Daten speichern lassen. Der Zugriff erfolgt über mehrere Brenner und einen Roboter, der die Scheiben automatisch ansteuert.

Im Vergleich zu herkömmlichen Cold-Storage-Systemen, die mit Festplatten arbeiten, soll Facebooks Blu-ray-System rund 50 Prozent günstiger sein und etwa 80 Prozent weniger Leistung aufnehmen. Panasonic arbeitet gemeinsam mit Facebook an dem Ausbau der Technik, noch in diesem Jahr soll die Kapazität der einzelnen Scheiben bei Facebook auf 300 GByte erhöht werden.

Künftig hoffen die Unternehmen, Scheiben mit 500 GByte oder gar 1 TByte Kapazität verwenden zu können. In einem Rack könnten sich so leicht mehrere Petabyte Daten über einen Zeitraum von mehreren Jahrzehnten archivieren lassen. Wann Panasonic Freeze-ray kommerziell zur Verfügung stellen wird, ist zurzeit noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
4T2-Babelfish 10. Jan 2016

JVC Professional hatte auch zunächst CD- und später dann DVD-Libraries (auch Jukeboxen...

derNichtGlaubt 06. Jan 2016

* berührungsloses Lesen (kein Abrieb, keine Verschmutzung, kein Kopfabrieb, ...) * kein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Suzuki Deutschland GmbH, Bensheim
  2. Ratbacher GmbH, Montabaur
  3. ALDI SOUTH group, Mülheim an der Ruhr
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Modernisierung der RZ-Infrastruktur aus geschäftlicher Sicht
  2. Durch Wechsel zur Cloud die Unternehmens-IT dynamisieren
  3. Kriterien für die Migration auf ein All-Flash-Rechenzentrum


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: E-Auto laden utopisch

    Eheran | 22:52

  2. Besonders traurig:

    __destruct() | 22:49

  3. Re: Niemand hat die Absicht ... (kwt)

    __destruct() | 22:48

  4. Re: "Hass im Netz" klingt nach Zensur für mich

    F4yt | 22:47

  5. darf ich Maas dafür hassen,

    schnedan | 22:47


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel