Abo
  • Services:
Anzeige
Kartenanwendung auf dem iPhone
Kartenanwendung auf dem iPhone (Bild: Andreas Donath)

Coherent Navigation: Apple kauft GPS-Unternehmen und nimmt es offline

Kartenanwendung auf dem iPhone
Kartenanwendung auf dem iPhone (Bild: Andreas Donath)

Apple hat einen Anbieter für hochpräzise Satellitennavigation übernommen. Coherent Navigation hatte Geheimaufträge für die US-Regierung erledigt.

Anzeige

Apple kauft den GPS-Spezialisten Coherent Navigation. Auf Anfrage von US-Medien bestätigte eine Apple-Sprecherin die Übernahme und erklärte: "Apple kauft von Zeit zu Zeit kleinere Technologie-Unternehmen, und in der Regel legen wir unsere Absichten oder Pläne nicht dar."

Keine Angaben wurden zum Kaufpreis und zum Zeitpunkt der Übernahme gemacht. Coherent-Navigation-Chef Paul Lego schrieb in seinem LinkedIn-Profil, dass er seit Januar für Apples Maps-Team tätig sei, wie MacRumors zuerst berichtete. Auch die Mitbegründer William Bencze und Brett Ledvina haben ihr Profil entsprechend geändert.

Geoinformationen aus verschiedenen Quellen

Das Unternehmen aus San Francisco wurde 2008 gegründet. Seit einigen Tagen ist die Website nicht mehr verfügbar. Auch die Domain wurde auf Apple umgestellt. Coherent Navigation entwickelte nach eigenen Angaben einen kommerziellen Hochpräzisionsnavigationsdienst auf Basis von Satellitentechnologie. Dabei werden Daten von GPS-Satelliten und von in einem niedrigeren Orbit befindlichen Satelliten für Geoinformationen kombiniert. Die Firma habe "Verschlusssachen und sonstige" Arbeiten für die US-Regierung übernommen, heißt es bei LinkedIn.

Apple kauft Navigationsfirmen dazu, seit im Jahr 2012 die Zusammenarbeit mt Google Maps beendet wurde. Apple übernahm Firmen wie Embark und Hopstop, Topsy Labs oder Spotsetter. Zudem wurden Spezialisten von Broadmap und dem Evernote-Konkurrenten Catch zu Apple geholt. Apple soll sich für Nokias Maps-Sparte Here interessieren. Das Unternehmen Hopstop ermöglicht die Routenplanung mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß und mit dem Fahrrad. Dafür stehen neben einer Webanwendung Apps für Android und iOS zur Verfügung, was Apple zuvor nicht bieten konnte.

Der Konzern startete Apple Maps im Jahr 2012.


eye home zur Startseite
NIKB 19. Mai 2015

Mit welchen Scheuklappen muss man eigentlich durch die Gegend laufen, um auf die Aussage...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart
  2. Vaisala GmbH, Hamburg, Bonn (Home-Office möglich)
  3. e.solutions GmbH, Erlangen
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)

Folgen Sie uns
       


  1. Blitzkrieg 3

    Neuronale-Netzwerke-KI für Echtzeit-Strategiespiel verfügbar

  2. Mobilfunk

    Fonic Smart S erhält mehr Datenvolumen

  3. Gesetzesentwurf

    Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus

  4. Triby Family

    Portabler Lautsprecher mit E-Paper-Display wird Alexa-fähig

  5. Range Extender

    Mazda plant Elektroauto mit Wankelmotor

  6. Autonomes Fahren

    Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis

  7. Elektroauto

    Tesla Model 3 soll weiter kommen als der Ampera-E

  8. Blizzard

    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

  9. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  10. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Airselfie im Hands on: Quadcopter statt Deppenzepter
Airselfie im Hands on
Quadcopter statt Deppenzepter
  1. Fiberglas und Magneten Wabbeliger Quadcopter übersteht Stürze
  2. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier
  3. Mobiler Startplatz UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test
Linux ist nur einmal besser
  1. Gaming-Notebook Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD
  2. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test Entscheidend ist der Akku

BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
BSI
Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
  1. VoIP Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie
  2. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste
  3. NFC Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  1. Re: Die "Antrittsrede" des Diktators Mengsk ist...

    Dudeldumm | 10:35

  2. Re: irgendwie werde ich das Gefühl nicht los...

    AbandonAllHope | 10:33

  3. Re: Ohne Videos

    Azt4c_ | 10:32

  4. Re: Sehr gefährliches Thema

    Leseratte10 | 10:31

  5. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and...

    |=H | 10:27


  1. 10:28

  2. 09:47

  3. 09:03

  4. 08:42

  5. 07:50

  6. 07:36

  7. 07:14

  8. 19:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel