Abo
  • Services:

Hintergrundlast ist eine Praxisfrage

Dazu vorweg eine Information: Sechs oder acht Kerne verglichen mit vier Cores bringen in aktuellen Titeln einen messbaren Leistungsschub. Das gilt unter anderem für Assassin's Creed Origins, für Destiny 2, für Elex und für Mittelerde - Mordors Schatten. Auch Hyperthreading (bei Intel) respektive SMT (bei AMD) bei einem Quadcore steigert die Bildrate messbar. Die meisten Spiele erreichen allerdings eine sehr hohe Fps; wer nicht gerade ein 120-Hz- oder 144-Hz-Display nutzt, der dürfte von diesen Bildraten wenig mitbekommen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Umgekehrt bedeutet die immer bessere Anpassung für mehr Kerne, dass für ein garantiert rundes Spielgefühl mittlerweile ein flotter Hexacore mehr Pflicht denn Kür ist. Selbst ein Core i7-7700K mit vier Kernen und acht Threads benötigt in Assassin's Creed Origins nach dem Reisen in ein anderes Gebiet ein paar Sekunden Rechenzeit, während derer das Streaming der Spielwelt leicht ruckelig abläuft. Wenn dann im Hintergrund noch diverse Programme die CPU beanspruchen, schlägt sich das spürbar in den Frametimes nieder.

In älteren Titeln gilt das wiederum nicht und auch dann nicht, wenn der Prozessor weit mehr als 60 fps erreichen könnte, der geneigte Zocker aber vor einem 60-Hz-Display mit eingeschalteter vertikaler Synchronisation sitzt. Es kommt also schlicht darauf an, welches Spiel mit welcher Hintergrundlast auf welchem Prozessor läuft - das war auch nicht anders zu erwarten.

Coffee Lake vs. Ryzen

Was bedeutet das nun konkret für den Core i5-8400 und den Ryzen 5 1600X? In vielen Titeln hat der Intel-Chip bei der nominellen Bildrate einen Vorteil, wobei der Vorsprung zumeist schrumpft, je neuer das Spiel ist. Wenn dann noch Multitasking betrieben wird, dürfte der AMD-Prozessor recht nahe herankommen oder den Intel gar überholen. Dabei hilft SMT in Form von zwölf Threads bei punktueller Hintergrundlast, was weniger ungewolltes Stottern bedeutet. Auch in Anbetracht der schlechten Lieferbarkeit des Core i5-8400 würden wir Multitasking-Nutzern eher zum Ryzen 5 1600X raten.

Alle Messergebnisse stellen wir auf Anfrage zur eigenen Auswertung zur Verfügung. Zudem würden wir uns über Feedback freuen, ob wir weitere Chips und Hintergrundlasten testen sollen und wenn ja, welche.

 Runderer Ryzen dank SMT-Theads
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 9 Duos N960F/DS 128 GB für 699€ inkl. Direktabzug und Apple iPhone XS...
  2. 55,70€
  3. 79,99€ (Vergleichspreis ca. 100€)

sofries 28. Nov 2017

Bei ITlern ist das meist ein C&A Hemd, das man von Mutti zum 17. Geburtstag bekommen und...

DY 09. Nov 2017

Das wäre dann ja für Intel noch schlechter. Denn kann käme die etwas bessere IPC gar...

DY 09. Nov 2017

Da mein 1151 ASRock Board die Grätsche gemacht hat, musste ich mir kurz vor Ryzen noch...

DY 09. Nov 2017

AMD hat seit Bulldozer massiv auf Multithread gesetzt und dort liegt auch die Stärke der...

Trockenobst 08. Nov 2017

Ich habe einen X1600 und kann problemlos von 2 SSDs und 2 PCie m.2 (eine Onboard, eine...


Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /