Intel Coffee Lake: Bessere CPU-Verfügbarkeit dank viertem Werk

Weil es neue Desktop-Modelle der sechskernigen Coffee Lake gibt und AMDs Ryzen 2000 eine starke Konkurrenz sind, erweitert Intel die Assembly/Testsite-Kapazität für die Chips um ein Drittel.

Artikel veröffentlicht am ,
Coffee Lake alias 8th Gen
Coffee Lake alias 8th Gen (Bild: Intel)

Intel hat eine weitere Assembly/Testsite für die Coffee Lake genannten Desktop-Prozessoren eröffnet. Das Werk steht in China und ergänzt die dort vorhandene Produktionsstätte sowie die beiden in Malaysia. Das geht aus einer Product Change Notification (PDF) des Herstellers von vergangener Woche hervor. Hintergrund sind neue Chips im Portfolio, genauer der Core i7-8700T, der Core i5-8600(T) und der Core i5-8500(T) im aktuellen U0-Stepping.

Stellenmarkt
  1. Informatiker im Customer Service, 2nd & 3rd Level Support (m/w/d)
    EUROIMMUN AG, Lübeck
  2. Senior Data Engineer (m/f/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm, Berlin
Detailsuche

Zum Launch gab es nur den Core i7-8700K, den Core i7-8700, den Core i5-8600K und den Core i5-8400. Dennoch war die Verfügbarkeit schlecht. Das hatte sich für eine dritte Assembly/Testsite verbessert, die vierte sollte trotz der zwei weiteren Modelle die Kapazität noch weiter steigern. Kleinere neue Prozessoren wie die Pentium Silver und die Celeron G4900 werden offenbar in einem anderen Werk abgearbeitet oder Intel listet sie schlicht nicht.

Die eigentlichen Chips kommen aus sogenannten Fabs wie der Fab 24 in Irland oder der D1X in den USA, die belichteten Dies schickt Intel dann weiter nach China und Malaysia. In diesen Werken werden die Siliziumplättchen auf einen Träger gesetzt, der die Kontakte nach außen führt und den Einsatz in LGA-Sockel 1151 v2 ermöglicht. Der Vorgang wird als Packaging bezeichnet, vor Ort erfolgen zudem die Funktionstests.

Intels Coffee Lake haben mit AMDs neuen Ryzen 2000 (Test) derzeit starke Gegner, die vom Handel und den Käufern gut angenommen werden. Der achtkernige Ryzen 7 2700X überholt den ähnlich teuren sechskernigen Core i7-8700K in den meisten Anwendungen und ist in Spielen kaum langsamer, Ähnliches gilt beim Duell des Ryzen 5 2600X und des Core i5-8600K.

Golem Karrierewelt
  1. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    05./06.12.2022, Virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17.01.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Angeblich legt Intel im Frühsommer mit dem Core i7-8086K ein 4-GHz-Modell als Anniversary Edition auf. Auch ein Achtkerner taucht immer wieder in diversen Datenbanken auf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strom
Wie wahrscheinlich ist ein Blackout?

"Blackout" könnte das Wort des Jahres werden, so wird davon gesprochen. Wir klären, ob Deutschland in diesem Winter wirklich seinen ersten derart verheerenden Stromausfall erleben könnte.
Eine Analyse von Gerd Mischler

Strom: Wie wahrscheinlich ist ein Blackout?
Artikel
  1. Bayern: Arbeitszeit von mehr als 10 Stunden am Tag gefordert
    Bayern
    Arbeitszeit von mehr als 10 Stunden am Tag gefordert

    Die bayerische Arbeitsministerin plädiert für mehr Flexibilität am Arbeitsplatz und will mehr als zehn Stunden Arbeit pro Tag erlauben.

  2. Auf alles vorbereitet: der neue Volvo EX90
     
    Auf alles vorbereitet: der neue Volvo EX90

    Volvo will bis 2030 vollelektrisch und bis 2040 klimaneutral werden - der neue Volvo EX90 zeigt, wie das gehen soll: mit einem leistungsstarken elektrischen Antrieb, Laden in zwei Richtungen und einer neuen Software-Plattform, die Sicherheit und Komfort weiter erhöht.
    Sponsored Post von Volvo

  3. Polizei: San Francisco erlaubt tötende Roboter
    Polizei
    San Francisco erlaubt tötende Roboter

    Die Polizei in San Francisco darf künftig auch mittels Robotern töten - durch Sprengstoffe statt Waffen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ • Mindstar: Geforce RTX 4080 1.449€ • Tiefstpreise: G.Skill 32GB Kitt DDR5-7200 • 351,99€ Crucial SSD 4TB 319€, HTC Vive Pro 2 659€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger [Werbung]
    •  /