Abo
  • Services:

Codename Neo: Sony bestätigt schnellere und teurere Playstation

Die High-End-PS4 kommt: Sony hat die Existenz einer neuen Spielekonsole unumwunden zugegeben. Obendrein verrieten die Japaner, wann sie die unter dem Codename Neo entwickelte Playstation nicht ankündigen werden und welcher Preis zu erwarten ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Die aktuelle PS4
Die aktuelle PS4 (Bild: Sony)

Der Chef höchstpersönlich hat es gesagt: Andrew House, Präsident bei Sony Interactive Entertainment, hat der Financial Times bestätigt, dass die nächste Playstation eine Art High-End-PS4 sein werde. Die neue Spielekonsole soll die 4K-Ultra-HD-Auflösung unterstützen und eine detailreichere Grafik darstellen. Verglichen mit den 350 US-Dollar für die Playstation 4 soll das High-End-Modell klar teurer werden und für Sony von Beginn an profitabel sein.

Stellenmarkt
  1. Lachmann & Rink Ingenieurgesellschaft für Prozeßrechner- und Mikrocomputeranwendungen mbH, Freudenberg, Dortmund
  2. über duerenhoff GmbH, Mainz

Auf der E3 (Electronic Entertainment Expo), einer der größten Videospielmessen der Welt, die nächste Woche in Los Angeles stattfindet, wird Sony die unter dem Codenamen Neo entwickelte Konsole allerdings nicht offiziell ankündigen oder vorstellen. Auch einen Veröffentlichungszeitraum zu nennen, lehnte Andrew House ab. Denkbare Termine für eine Ankündigung sind die Gamescom (August), die Tokyo Game Show (September) oder die Paris Games Week (Oktober). Offen bleibt, ob Sony die Playstation Neo noch 2016 zum Weihnachtsgeschäft in den Handel bringen wird.

Meldungen über eine neue Konsole der Japaner waren parallel zur Entwicklerkonferenz GDC im März 2016 aufgetaucht, im April 2016 folgten die Spezifikationen der Playstation Neo. Das verwendete System-on-a-Chip stammt von AMD und soll in einem 14-nm-Verfahren gefertigt werden. Verglichen mit der Playstation 4 steigt die Anzahl der Shader-Rechenwerke der Grafikeinheit von 1.152 auf 2.304 bei höherem Takt. Die Frequenzen der acht CPU-Kerne und des GDDR5-Videospeichers hat Sony ebenfalls verbessert.

Beide Konsolen, die Playstation 4 und die Playstation Neo, sollen nebeneinander existieren und alle Spiele das gleiche Zubehör sowie Playstation VR unterstützen. Für die High-End-PS4 hat Sony allerdings 1080p als minimale Auflösung festgelegt, die Framerate in Spielen muss bei identischen oder mehr Details mindestens gleichauf liegen mit der der Playstation 4. Unterschiede im Gameplay oder Exklusivtitel gestattet Sony nicht.

Microsoft wiederum soll an der Xbox Scorpio arbeiten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. WD Elements 4 TB für 99€ und SanDisk Ultra 64-GB-micro-SDXC für 17€ - Angebote...
  2. für 249€ + 5,99€ Versand
  3. 79,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 126€)
  4. 99€

M.Kessel 13. Jun 2016

Warum soll ich mir so was antun? Da greife ich lieber direkt zu einem Highend Gaming PC...

opodeldox 12. Jun 2016

Klar die ganze Konsole ist DRM. Kannst du Spielen kopieren und diese Kopien dann...

Spiritogre 11. Jun 2016

Lol, ja genau deswegen bin ich auf die hingedrehte Argumentation der PC Verfechter nicht...

flat_eric 11. Jun 2016

geht mir persönlich so was von auf den _____ Jede Diskussion driftet immer nach ein paar...

DY 11. Jun 2016

UND ZEN ist vermutlich etwas überdimensioniert für eine Konsole.


Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  2. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro
  3. P20 Pro im Hands on Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis

Filmkritik Ready Player One: Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke
Filmkritik Ready Player One
Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Steven Spielbergs Ready Player One ist eine Buchadaption - und die Videospielverfilmung schlechthin. Das liegt nicht nur an prominenten Statisten wie Duke Nukem und Chun-Li. Neben Action und Popkulturreferenzen steht im Mittelpunkt ein Konflikt zwischen leidenschaftlichen Gamern und gierigem Branchenriesen. Etwas Technologieskepsis und Nostalgiekritik hätten der Handlung jedoch gutgetan.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Filmkritik Tomb Raider Starke Lara, schwacher Film
  2. Filmkritik Auslöschung Wenn die Erde außerirdisch wird
  3. Vorschau Kinofilme 2018 Lara, Han und Player One

    •  /