• IT-Karriere:
  • Services:

Codemasters: Grid Autosport für Vielfahrer

Nicht für Gelegenheitspiloten, sondern für Rennspielfans entwickelt Codemasters nach eigenen Angaben den nächsten Teil seiner Grid-Serie.

Artikel veröffentlicht am ,
Grid Autosport
Grid Autosport (Bild: Codemasters)

Laut Ben Walke von Codemasters soll Grid Autosport, der neueste Teil der Grid-Serie, zwar keine beinharte Simulation werden, aber stärker auf die Wünsche der langjährigen Fans eingehen. "Vielleicht haben wir einige Aspekte des Spiels zu wenig auf unsere Kernzielgruppe ausgerichtet": Das schreibt er auf dem Firmenblog über Grid 2. Denn die Fans mögen es bei Details wie dem Fahrgefühl oder den Rennmodi eher "authentisch", so Walke.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Münster
  2. GEWOBAG Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin, Berlin

Spieler sollen in Autosport unter anderem im Karrieremodus antreten können, in dessen Verlauf sie vom jungen Amateur zum erfahrenen Profi werden können. Dazu gehören die Auswahl des passenden Teams, das Eingehen auf die Anforderungen von Sponsoren und vor allem das Erreichen der vorderen Plätze. Laut Codemasters sollen Spieler selbst bestimmen können, in welchen der Rennmodi sie die Karriere absolvieren.

Fünf Disziplinen sind geplant, etwa ein Endurance- und ein Touring-Car-Modus. Die Rennen finden auf 100 Pisten an 22 Orten statt, neben Stadtkursen wie San Francisco und Sepang in Malaysia sind auch Hockenheim und Jarama in Spanien im Angebot. Es soll die Möglichkeit geben, gemeinsam mit einem anderen Fahrer im Team anzutreten oder sich von den Ingenieuren des Rennstalls mit aktuellen Infos versorgen zu lassen.

Grid Autosport soll am 27. Juni 2014 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen. Derzeit sind keine Versionen für Xbox One und Playstation 4 angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute Logitech G635 Lyghtsync Gaming Headset für 75,00€ statt 132,99€ im Vergleich)
  2. (aktuell u. a. Asus XG248Q LED-Monitor 389,00€ (Bestpreis!), Emtec SSD 120 GB 15,79€, Xiaomi...
  3. (u.a. Samsung Galaxy Tab A für 195,00€, Huawei MediaPad M5 Lite für 189,00€, Lenovo Tab E10...

HierIch 25. Apr 2014

GRID 1 und 2 haben mir sehr viel Spaß gemacht. Das sind also schon mal zwei ordentliche...

HierIch 25. Apr 2014

Geht mir auch so. Ich fand die Mischung aus Arcade und Sim bei GRID immer gut. Zu...

dopemanone 23. Apr 2014

ich fand das ganz gut. statt micht über mich selbst und meine fahrfehler aufzuregen hab...

dollar 22. Apr 2014

das sliden über monate im multiplayer grid demolition derby war extrem genial. so viel...

Clown 22. Apr 2014

Ich kenne ebenfalls keinen, der sich bisher eine der neuen Konsolen gekauft hat und auch...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert

Google hat seine neuen Pixel-Smartphones vorgestellt: Im ersten Hands on machen das Pixel 4 und das Pixel 4 XL einen guten Eindruck.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert Video aufrufen
Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

    •  /