Abo
  • IT-Karriere:

Codemasters: Frühstart von Dirt Rally 2.0 zerschießt Spielstände

Vorbesteller von Dirt Rally 2.0 können schon vor der offiziellen Veröffentlichung über die Pisten sausen. Ausgerechnet mit dem Speichern im Karrieremodus gibt es ernsthafte Probleme wegen Always-on.

Artikel veröffentlicht am , /
Artwork von Dirt Rally 2.0
Artwork von Dirt Rally 2.0 (Bild: Codemasters)

Während des Vorabzugangs zu Dirt Rally 2.0 - den sich hauptsächlich treue Fans der Serie gegönnt haben dürften - gibt es massive technische Probleme. Im schlimmsten Fall haben Spieler ihr Savegame mit mehreren Stunden an Fortschritt verloren. Das betrifft nicht nur die Multiplayermodi, sondern auch die Einzelspielerkarriere, in der eine Verbindung zu den Servern von Codemasters nötig ist.

Stellenmarkt
  1. NOVENTI Health SE, Oberhausen, Mannheim, Gefrees
  2. OSRAM GmbH, München

Auch Golem.de hat versucht, Dirt Rally 2.0 am Wochenende zu spielen, und kann die Probleme bestätigen. Den Karriereverlauf haben wir immerhin nicht verloren. Wer die Fehlermeldung bekommt, sollte vorsichtshalber besser nicht weiterspielen, sondern den Titel so schnell wie möglich beenden.

In Dirt Rally 2.0 (Test auf Golem.de) ist ein großer Teil des Rennspiels auch im Offlinemodus verwendbar, nur eben die Karriere nicht - dieser Teil des Spiels muss eine Verbindung zu den My-Team-Servern haben. Alle Strecken und Autos stehen aber auch offline zum Üben zur Verfügung. Das Rennspiel erscheint eigentlich erst am 26. Februar 2019, für einen Aufpreis von rund 20 Euro können Spieler aber schon seit dem 22. Februar über die Pisten brettern.

Codemasters hat die Schwierigkeiten in einem Forenbeitrag auf Reddit bestätigt. Das Unternehmen hat eine erste Korrektur bereitgestellt, die nach aktuellem Wissensstand aber nicht alle Probleme löst.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  2. 107€ (Bestpreis!)
  3. ab 369€ + Versand

Esquilax 25. Feb 2019

Soweit ich weiß, sind da auch die beiden (?) kostenpflichtigen DLCs dabei. Die frühere...

AllDayPiano 25. Feb 2019

... catches the bug :-)


Folgen Sie uns
       


Backup per Band angesehen

Das Rattern des Roboterarms und Rauschen der Klimaanlage: Golem.de hat sich Bandlaufwerke in Aktion beim Geoforschungszentrum Potsdam angeschaut. Das Ziel: zu erfahren, was die 60 Jahre alte Technik noch immer sinnvoll macht.

Backup per Band angesehen Video aufrufen
In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /