Codemasters: F1 2020 bietet verkürzte Saisons und wieder Splitscreen

Das Rennspiel von Codemasters erscheint auch als Michael-Schumacher-Spezialausgabe - mit einer kuriosen Begründung.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von F1 2020
Artwork von F1 2020 (Bild: Codemasters)

Das britische Entwicklerstudio Codemasters hat das Rennspiel F1 2020 angekündigt. Das Programm bietet Daten und Fahrer der kommenden Saison, die eigentlich am 28. Juni mit dem Großen Preis von Frankreich starten soll. Möglicherweise wird die Rennserie aber auch ganz abgesagt.

Stellenmarkt
  1. ERP-Projektmanager (m/w/d)
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Plauen, Hamm, Vöhringen bei Ulm
  2. Product Owner Microsoft Dynamics NAV (m/f/d)
    Autodoc AG, Berlin, Moldawien, Ukraine, Polen, Tschechische Republik (Home-Office)
Detailsuche

Das fordern zahlreiche Funktionäre sowie Bernie Ecclestone und Ex-FIA-Präsident Max Mosley. Eine Entscheidung soll in den nächsten Tagen fallen. Ob die Saison dann virtuell ausgetragen wird - wie zuletzt einige Rennen -, ist noch nicht absehbar.

Das Rennspiel wird wohl in jedem Fall auf den Markt kommen. Es enthält Daten von 22 Rennen, in einigen Modi kann der Spieler aber auch eine verkürzte virtuelle Saison mit wahlweise 10 oder 16 Rennen fahren, alle enthalten die Hanoi- und die Zandvoort-Strecke.

Neben der Standardausgabe ist auch eine Deluxe-Schumacher-Edition geplant, in der Spieler als Michael Schumacher im Cockpit von vier legendären Rennautos des deutschen Fahrers Platz nehmen können: im Jordan 191 von 1991, im Benetton B194 von 1994, im Benetton 195 von 1995 und im Ferrari F1-2000 von 2000. Zusätzlich bietet die Deluxe-Ausgabe drei Tage Vorabzugang.

Golem Akademie
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.–28. Oktober 2021, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27.–28. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Laut Codemasters ist der Grund dafür, dass Schumi in dem Rennspiel auftaucht: In der 2020er Saison will Lewis Hamilton den Weltmeisterschafts-Rekord von sieben Siegen knacken - bislang hält Schumacher diesen Rekord.

Neben dem Karrieremodus gibt es eine Neuerung namens Mein Team. Das soll dem Spieler erlauben, sein eigenes Team zu erstellen und als Fahrer und Manager wichtige Entscheidungen zu Sponsoren, Motorlieferanten und Kollegen zu treffen. "So ergeben sich einzigartige Einblicke in die Welt der F1 sowie die Möglichkeit, einen Platz neben der etablierten Startaufstellung 2020 einzunehmen", findet jedenfalls Codemasters.

Vermutlich mindestens genauso wichtig für viele Rennsportfans ist die Tatsache, dass es in F1 2020 wieder einen Splitscreen-Modus geben wird. Das Spiel soll im Juli 2020 für Playstation 4, Xbox One, Windows-PC und Google Stadia erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  2. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  3. Mica statt Aero: Windows 11 bringt Transparenzeffekte zurück
    Mica statt Aero
    Windows 11 bringt Transparenzeffekte zurück

    Weitere Applikationen werden mit einem bekannten Designelement ausgestattet: Windows 11 implementiert Transparenzeffekte mit Mica.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /