Abo
  • IT-Karriere:

Codemasters: Dirt 4 bietet Spaßrennen und Streckeneditor

Unkomplizierter Spaß mit Renntrucks und Buggies, ernsthafte Rallyes mit offizieller FIA-Lizenz: Codemasters hat den vierten Teil seiner Vorzeigerennserie Dirt angekündigt. Das eigentliche Highlight soll aber ein neuartiger Streckeneditor sein.

Artikel veröffentlicht am ,
In Dirt 4 können Spieler auch in Buggies fahren.
In Dirt 4 können Spieler auch in Buggies fahren. (Bild: Codemasters)

Für Juni 2017 hat Codemasters die Veröffentlichung von Dirt 4 für Windows-PC, Playstation 4 und Xbox One angekündigt. Der Fokus soll auf klassischen Rally-Wettbewerben liegen. Das Programm hat sogar die offizielle Lizenz der FIA-World-Rallycross-Meisterschaft und bietet Rennen in Montalegre, Lohéac der Bretagne, Hell, Holjes und Lydden Hill in einer Vielzahl unterschiedlicher Serien. Dazu kommen aber auch actionlastigere Auseinandersetzungen auf vier Rädern, unter anderem mit Racing Trucks und Buggies.

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, Berlin, Garching bei München
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Als wichtigste Neuerung beschreibt Codemasters einen Streckeneditor namens Your Stage. Damit soll es möglich sein, mit nur einem Knopfdruck eine nahezu unendliche Anzahl eigener Rennstrecken zu erstellen. Spieler müssen allerdings vorher den Ort und ein paar weitere Streckenparameter eingeben. Die Pisten lassen sich dann nach wenigen Augenblicken befahren und mit Freunden teilen.

Der Fuhrpark soll aus über 50 Fahrzeugen bestehen. Unter anderem sind der Ford Fiesta R5, Mitsubishi Lancer Evolution VI, und der Sport quattro S1 E2 von Audi mit im Angebot. Es soll einen Karrieremodus geben, in dem Spieler mit einem selbst erschaffenen Fahrer ihr Team möglichst oft aufs Siegertreppchen bringen sollen.

  • Dirt 4 (Bild: Codemasters)
  • Dirt 4 (Bild: Codemasters)
  • Dirt 4 (Bild: Codemasters)
  • Dirt 4 (Bild: Codemasters)
  • Dirt 4 (Bild: Codemasters)
  • Dirt 4 (Bild: Codemasters)
  • Dirt 4 (Bild: Codemasters)
  • Dirt 4 (Bild: Codemasters)
  • Dirt 4 (Bild: Codemasters)
  • Dirt 4 (Bild: Codemasters)
  • Dirt 4 (Bild: Codemasters)
  • Dirt 4 (Bild: Codemasters)
  • Dirt 4 (Bild: Codemasters)
  • Dirt 4 (Bild: Codemasters)
  • Dirt 4 (Bild: Codemasters)
Dirt 4 (Bild: Codemasters)

Damit das klappt, ist auch eine Dirt-Academy geplant: die nach dem echten Vorbild gestaltete Dirt Fish Rally School aus dem US-Staat Washington. In der sollen Spieler alles über Skills, Techniken und die Fahrpraxis lernen können.

Das Schadensmodell soll im Vergleich zu den Vorgängern des Spiels deutlich verbessert werden. Schäden sollen behoben werden können, indem Ingenieure und Mechaniker für den Servicebereich des Teams angestellt werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 4,99€

ChriDDel 27. Jan 2017

"Das Programm hat sogar die offizielle Lizenz der FIA-World-Rallycross-Meisterschaft und...

Robert.Mas 26. Jan 2017

Editieren heißt für mich aktiv Veränderungen an der Strecke vornehmen. Hier wird aber...


Folgen Sie uns
       


Cowboy Pedelec ausprobiert

Sportlich und minimalistisch - das Cowboy Pedelec ist jetzt auch in Deutschland verfügbar.

Cowboy Pedelec ausprobiert Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

      •  /