• IT-Karriere:
  • Services:

Codeausführung: Wordpress schließt Sicherheitslücke nicht

Eine Sicherheitslücke in Wordpress erlaubt angemeldeten Nutzern, die Installation zu übernehmen und Code auszuführen. Wordpress wusste von dem Problem seit November 2017, hat es aber bisher nicht gefixt.

Artikel veröffentlicht am , Hanno Böck
Eine Sicherheitslücke gefährdet vor allem Multi-User-Installationen von Wordpress.
Eine Sicherheitslücke gefährdet vor allem Multi-User-Installationen von Wordpress. (Bild: RIPS Technologies)

Die Firma RIPS Technologies hat eine Sicherheitslücke in Wordpress entdeckt. Eine fehlende Validierung von Daten beim Hochladen von Bildern erlaubt es, beliebige Dateien zu löschen. Damit lässt sich mit einem weiteren Trick die gesamte Installation übernehmen.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin

Karim El Ouerghemmi von RIPS Technologies beschreibt das Sicherheitsproblem in einem Blogpost. Demnach wurde die Lücke bereits im November 2017 über das Bug-Bounty-Programm von Wordpress an dessen Entwickler gemeldet, gefixt wurde sie jedoch bislang nicht.

Installationen mit mehreren Nutzern gefährdet

Ausnutzen lässt sich die Lücke von einem angemeldeten Nutzer, der das Recht hat, Dateien hochzuladen und zu löschen. Betroffen sind also in erster Linie Installationen, auf denen mehrere Personen Editierrechte haben.

Wenn in Wordpress eine Datei - etwa ein hochgeladenes Bild - von einem angemeldeten Nutzer wieder gelöscht wird, dann wird auch das zugehörige Thumbnail entfernt. Das Problem: Der Dateiname des Thumbnails wird beim Hochladen aus einem Formularfeld ausgelesen und ungeprüft in die Datenbank geschrieben. Ein Angreifer kann nun hier einen beliebigen Dateinamen angeben und auch den Pfad manipulieren. Damit lassen sich beliebige Dateien löschen, sofern die Wordpress-Installation darauf Zugriff hat. Ganz banal könnte ein Angreifer also beispielsweise schlicht alle Dateien löschen und eine Webseite unbrauchbar machen.

Die Lücke lässt sich jedoch auch ausnutzen, um Code auf dem Server auszuführen. Dafür löscht man die Konfigurationsdatei von Wordpress (wp-config.php). Wenn ein Wordpress keine Konfigurationsdatei vorfindet, wird die Installationsroutine angeboten - und die erfordert keinerlei Authentifizierung. Ein Angreifer kann also die Installation selbst durchführen, einen von ihm kontrollierten Datenbankserver angeben und anschließend durch die Installation eines Plugins Code ausführen.

Inoffizieller Patch verhindert Angriff

Von Wordpress gibt es bislang keine Informationen zur Lücke. Sie betrifft alle Wordpress-Versionen inklusive der aktuellen Version 4.9.6. RIPS Technologies hat einen vorläufigen, inoffiziellen Patch bereitgestellt. Vor allem Nutzer von Wordpress-Installationen, auf denen mehrere Autoren tätig sind, sollten diesen Patch installieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 27,99€
  3. 25,99€
  4. 9,49€

kaklaka 28. Jun 2018

Zum einen ist ihr Patch nur ein Workaround. Er verhindert nur, dass Dateipfade im Thumb...

TheUnichi 28. Jun 2018

laughing eut loud?


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

    •  /