Abo
  • Services:
Anzeige
Die US-Regierung startet ihr eigenes Open-Source-Portal.
Die US-Regierung startet ihr eigenes Open-Source-Portal. (Bild: Jorge Elías, flickr.com)

Code.gov: US-Regierung startet Portal für Open-Source-Software

Die US-Regierung startet ihr eigenes Open-Source-Portal.
Die US-Regierung startet ihr eigenes Open-Source-Portal. (Bild: Jorge Elías, flickr.com)

Open-Source-Projekte der US-Regierung und ihrer Behörden werden künftig auf einem einzigen Portal gesammelt und zur Verfügung gestellt. Die Webseite ist Teil einer neuen Richtlinie, die die Zusammenarbeit verbessern soll und damit Steuergelder einsparen kann.

Im Frühjahr dieses Jahres begann die US-Regierung eine Initiative, die zur Offenlegung von Software führen soll, die in den verschiedenen Behörden genutzt wird. Daraus entstand eine Richtlinie, die den genauen Umgang damit regeln soll. Den ersten großen Schritt nach Inkrafttreten der Richtlinie hat die US-Regierung nun umgesetzt und das Portal Code.gov gestartet.

Anzeige

Die Webseite soll künftig als zentrale Anlaufstelle für sämtliche Open-Source-Projekte der US-Regierung und ihrer Behörden dienen. Dort finden sich bisher etwa 50 verschiedene Projekte von zehn Behörden und die Regierung geht davon aus, dass diese Anzahl noch deutlich zunehmen werde. Das schreibt zumindest der Federal Chief Information Officer Tony Scott in der Ankündigung.

Plattform für Code und weiterführende Dienste

Das Portal soll den Behörden zusätzlich zu dem Code noch weitere Werkzeuge und etablierte Methoden bereitstellen, um eine möglichst weitgehende Hilfestellung bei der Umsetzung der Richtlinie zu bekommen. So könne Code.gov zum Beispiel auch dafür genutzt werden, die intern genutzte Software zu inventarisieren, die nicht selbst erstellt worden ist und zum Beispiel von einem kommerziellen Dienstleister stammt.

Letztlich sollen die Richtlinie und auch das Portal die Kollaboration zwischen den Behörden verbessern, was unter anderem durch eine gemeinsamen Nutzung von Software erreicht werden soll. Das schließt explizit auch proprietären Code mit ein, auch wenn die US-Regierung offiziell bestrebt ist, so viel Code wie möglich als Open Source bereitzustellen.


eye home zur Startseite
Atalanttore 06. Nov 2016

Für die Verwaltung der MS Windows und MS Office Lizenzen hat man bestimmt Verträge mit...

tearcatcher 04. Nov 2016

Betreff selbstredend (kwT)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. ProCom GmbH, Aachen
  4. über Jobware Personalberatung, Ludwigshafen, Mannheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 281,99€
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  2. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  3. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  4. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  5. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  6. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer

  7. Android O

    Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein

  8. Streaming

    Akamai macht Videos mit Quic schneller

  9. United Internet

    1&1 bietet VDSL immer mehr über sein eigenes Netz an

  10. Videostreaming im Zug

    Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

  1. Niedrige Gehälter sind DAS Signal für bestehenden...

    hroessler | 17:24

  2. Re: Keine Ahnung warum die Leute Probleme haben.....

    nate | 17:21

  3. Re: Macht es auf eigene Rechnung und ein...

    TC | 17:17

  4. Re: Beschwert ihr euch?

    zampata | 17:11

  5. Re: Wie blöd muss man sein

    Moe479 | 17:11


  1. 16:50

  2. 16:24

  3. 15:46

  4. 14:39

  5. 14:10

  6. 13:36

  7. 13:35

  8. 13:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel