Abo
  • Services:
Anzeige
Die US-Regierung startet ihr eigenes Open-Source-Portal.
Die US-Regierung startet ihr eigenes Open-Source-Portal. (Bild: Jorge Elías, flickr.com)

Code.gov: US-Regierung startet Portal für Open-Source-Software

Die US-Regierung startet ihr eigenes Open-Source-Portal.
Die US-Regierung startet ihr eigenes Open-Source-Portal. (Bild: Jorge Elías, flickr.com)

Open-Source-Projekte der US-Regierung und ihrer Behörden werden künftig auf einem einzigen Portal gesammelt und zur Verfügung gestellt. Die Webseite ist Teil einer neuen Richtlinie, die die Zusammenarbeit verbessern soll und damit Steuergelder einsparen kann.

Im Frühjahr dieses Jahres begann die US-Regierung eine Initiative, die zur Offenlegung von Software führen soll, die in den verschiedenen Behörden genutzt wird. Daraus entstand eine Richtlinie, die den genauen Umgang damit regeln soll. Den ersten großen Schritt nach Inkrafttreten der Richtlinie hat die US-Regierung nun umgesetzt und das Portal Code.gov gestartet.

Anzeige

Die Webseite soll künftig als zentrale Anlaufstelle für sämtliche Open-Source-Projekte der US-Regierung und ihrer Behörden dienen. Dort finden sich bisher etwa 50 verschiedene Projekte von zehn Behörden und die Regierung geht davon aus, dass diese Anzahl noch deutlich zunehmen werde. Das schreibt zumindest der Federal Chief Information Officer Tony Scott in der Ankündigung.

Plattform für Code und weiterführende Dienste

Das Portal soll den Behörden zusätzlich zu dem Code noch weitere Werkzeuge und etablierte Methoden bereitstellen, um eine möglichst weitgehende Hilfestellung bei der Umsetzung der Richtlinie zu bekommen. So könne Code.gov zum Beispiel auch dafür genutzt werden, die intern genutzte Software zu inventarisieren, die nicht selbst erstellt worden ist und zum Beispiel von einem kommerziellen Dienstleister stammt.

Letztlich sollen die Richtlinie und auch das Portal die Kollaboration zwischen den Behörden verbessern, was unter anderem durch eine gemeinsamen Nutzung von Software erreicht werden soll. Das schließt explizit auch proprietären Code mit ein, auch wenn die US-Regierung offiziell bestrebt ist, so viel Code wie möglich als Open Source bereitzustellen.


eye home zur Startseite
Atalanttore 06. Nov 2016

Für die Verwaltung der MS Windows und MS Office Lizenzen hat man bestimmt Verträge mit...

tearcatcher 04. Nov 2016

Betreff selbstredend (kwT)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  2. GiPsy Software Solutions GmbH, Asbach
  3. Haldex Brake Products GmbH, Heidelberg
  4. MediaMarktSaturn Retail Group, Erfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,37€
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  3. 79,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Wissenschaft lol

    Desertdelphin | 04:00

  2. Re: Warum sind Ports aufs PCB gelötet?

    Sarkastius | 03:59

  3. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    bentol | 03:39

  4. Re: Danke für die Offenlegung

    Neuro-Chef | 03:38

  5. Re: Airbus für mich ein NoGo

    Neuro-Chef | 03:37


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel