Coda, SerenityOS: Acid3-Test bestanden

Was am 1. April 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Coda, SerenityOS: Acid3-Test bestanden
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Oscar-Gewinner wird gestreamt und heruntergeladen: Am vergangenen Sonntag hat mit Coda erstmals die Produktion eines Streaminganbieters den Academy Award für den besten Film gewonnen. Das sorgte nicht nur für einen Anstieg der Zuschauerzahlen bei Apple TV+, wo sich die Streams verdreifacht haben. Laut Torrentfreak sind auch die illegalen Downloads von 5.000 auf 60.000 am Tag angestiegen. (daz)

Stellenmarkt
  1. Leitung (m/w/d) des EDV-Amtes
    Landkreis Stade, Stade
  2. Professional IT Service Mitarbeiter (m/w/d)
    Applied Security GmbH, Großwallstadt, Home-Office
Detailsuche

SerenityOS-Browser besteht Acid3-Test: Das SerenityOS-Projekt erstellt ein komplett eigenes, Unix-artiges Open-Source-Betriebssystem. Projektgründer Andreas Kling schreibt auf Twitter, dass auch der eigene Browser den Acid3-Test vollständig erfülle. Das sei das erste Mal, dass dies einer Neuimplementierung eines freien Browsers gelinge, so Kling. (sg)

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Darknet-Seite: In einer Pressemitteilung erklärt die Generalstaatsanwaltschaft von Frankfurt am Main, dass sie die Betreiber der Darknet-Plattform Boystown wegen Kindesmissbrauchs anklagt. Dort wird der Straftatbestand als Kinderpornografie benannt. Das Bundeskriminalamt und die Staatsanwaltschaft stehen in der Kritik, weil sie die Missbrauchsdarstellungen nicht bei den Hostern löschen ließen. (lem)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud Cam
Amazon macht eigene Überwachungskamera unbrauchbar

Eine fünf Jahre alte Überwachungskamera wird noch dieses Jahr von Amazon außer Betrieb genommen. Kunden erhalten Ersatz, der vielen aber nichts nützt.

Cloud Cam: Amazon macht eigene Überwachungskamera unbrauchbar
Artikel
  1. Deutsche Telekom: Spezieller Smartphone-Tarif für Flüchtlinge aus der Ukraine
    Deutsche Telekom
    Spezieller Smartphone-Tarif für Flüchtlinge aus der Ukraine

    Wenn Flüchtlinge aus der Ukraine eine kostenlose SIM-Karte der Deutschen Telekom nutzen, können sie bald in den neuen Tarif wechseln.

  2. 30 Jahre Alone in the Dark: Als der Horror filmreif wurde
    30 Jahre Alone in the Dark
    Als der Horror filmreif wurde

    Alone in the Dark feiert Geburtstag. Das Horrorspiel war ein Meilenstein bei der filmreifen Inszenierung von Games. Wie spielt es sich heute?
    Von Andreas Altenheimer

  3. Update-Installation dauert: Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben
    Update-Installation dauert
    Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben

    Es gibt ein Update, um die Zahlungsstörungen mit Giro- oder Kreditkarte zu beseitigen. Die Verteilung des Updates braucht aber noch Zeit.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (ASUS VG30VQL1A QHD/200 Hz 329€ statt 399,90€ im Vergleich) • Apple iPhone 12 128 GB 669€ statt 699€ im Vergleich• Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ statt 158,90€ im Vergleich) [Werbung]
    •  /