Coachingbuch: Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?

Artikel von Cornelia Birr veröffentlicht am
Stellenweise erinnert der Text an Erklärbücher für Kinder.
Stellenweise erinnert der Text an Erklärbücher für Kinder. (Bild: Public Domain/Montage: Golem.de)

Mit Selbsthilfebüchern ist das so eine Sache. So unterschiedlich wie die Menschen, die Rat suchen, so divers sind auch die Herangehensweisen der Verfasser. Thomas Hohensee, Coach für Persönlichkeitsentwicklung und Autor zahlreicher Lebenshilfebücher mit sympathischen Titeln wie "Lob der Faulheit" oder "Erleuchtung in sieben Tagen", legt mit "Reset: Bei dir ist nichts kaputt, du bist nur scheiße programmiert" nun ein Buch vor, das sich dem menschlichen Seelenleben nähert wie einem Computer.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!
Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!

Patches für Open-Source-Projekte per E-Mail zu schicken, scheint umständlich und aus der Zeit gefallen, hat aber einige Vorteile.
Von Garrit Franke


Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
Von Michael Bröde


Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen
Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen

Objekte kennen alle Entwickler, in Javascript kann man dennoch leicht auf den Holzweg geraten. Wir zeigen, wo die Gefahren lauern und wie man auf dem richtigen Pfad bleibt.
Eine Anleitung von Dirk Koller


    •  /