Abo
  • Services:
Anzeige
Die Drupal-Community stabilisiert in Version 8.4 ihre Software.
Die Drupal-Community stabilisiert in Version 8.4 ihre Software. (Bild: Jasmin Schaitl, flickr.com/CC-BY 2.0)

CMS: Drupal 8.4 stabilisiert Module

Die Drupal-Community stabilisiert in Version 8.4 ihre Software.
Die Drupal-Community stabilisiert in Version 8.4 ihre Software. (Bild: Jasmin Schaitl, flickr.com/CC-BY 2.0)

Nach Problemen mit unfertigen Modulen beim Versionswechsel auf Drupal 8 verspricht das Update auf Version 8.4 nun Besserung. Hinzu kommt die Media-API als neuer Kernbestandteil.

Die Community des freien Content-Management-Systems Drupal hat Version 8.4 freigegeben und bezeichnet das Update als "wichtigen Meilenstein für die Stabilität von Drupal 8". Die neue Version verbessert unter anderem wichtige Module, die sich um Layouts, Medien und die Kalendernutzung kümmern. Auch weitere Kernmodule gelten nun nicht mehr als experimentell, sondern eben als stabil. Dazu gehören jene, die Fehler in Formularen anzeigen und beim Verwalten von Workflows helfen. Zugleich schützt die neue Version die Datenintegrität beim Anlegen von Revisionen und löscht keine verwaisten Dateien mehr, was bisher für zahlreiche Installationen Datenverluste nach sich zog.

Anzeige

Die Layout-Discovery-API unterstützt nun verschiedene Attribute pro Region, ist stabil und rückwärtskompatibel zur experimentellen Version 8.3. Als stabil gilt auch Datetime Range, dem aber weiterhin eine Feldvalidierung fehlt, ebenso wie REST- und Views-Support. Die Media API bringt nun einen stabilen Kern mit und lässt sich als Abhängigkeit ergänzen, braucht aber auch noch einige Arbeit, wie die Ankündigung erahnen lässt. Diese Schnittstelle dient als Basis für viele weitere Medienmodule, die etwa andere Dienste einbinden oder auch zum Umgang mit unterschiedlichen Dateien gedacht sind.

Der Button "Save and keep (un)published" ist in der aktuellen Version wieder verschwunden. Er wurde mit Drupal 8 eingeführt, hatte bei Endnutzern aber wohl eher für Verwirrung gesorgt. Auch das Workflows-Modul gilt als stabil, bietet aber lediglich ein Framework, um Workflows zu verwalten, und ist nicht an sich noch nicht weiter nützlich. Nutzbar macht das Modul etwa das noch experimentelle Content-Moderation-Modul, mit dem sich Workflows für Inhalte festlegen lassen. Das klappt neuerdings für alle Entity-Typen mit Revisions-Support. Weitere Details zu der veröffentlichten Version liefert die Ankündigung. Dort finden sich auch Links zum Download und zur Migration.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, Münster, Hamburg, Leonberg
  2. Continental AG, Hannover
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  4. Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto
  2. Kein Plug-in-Hybrid Rolls-Royce Phantom wird vollelektrisch
  3. Ionity Shell beteiligt sich am Aufbau einer Ladeinfrastruktur

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  1. Re: Glasfaser an die vorhandenen Masten hängen

    postb1 | 18:02

  2. Re: Wer braucht so viel Datendurchsatz wofür?

    Pornstar | 17:56

  3. oukitel k10000 max

    LiPo | 17:56

  4. Re: Wieso grinsen die beiden kahlköpfigen...

    Faksimile | 17:55

  5. Re: Latenz senken?

    Pornstar | 17:54


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel