CMP 50HX: Nvidias schnellere Ethereum-Mining-Karten sind da

Nach den ersten beiden Modellen zum Ethereum-Schürfen folgt mit der CMP 50HX eine flottere Variante mit 45 MH/s für die Krypto-Währung.

Artikel veröffentlicht am ,
Die CMP 50HX Miner genannte Grafikkarte
Die CMP 50HX Miner genannte Grafikkarte (Bild: MSI)

Der Kurs von Ethereum sinkt und China dreht den Strom ab, dennoch ist das Schürfen der Krypto-Währung weiterhin attraktiv und andere Coins könnten an Popularität gewinnen. Mit den CMP 30HX/40HX gibt es bereits zwei Modelle, weitere sollten folgen. Die erste CMP 50HX stammt von MSI (via Videocardz), diese erreicht eine deutlich höhere Hashrate.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) für die Forschungsgruppe CAROLL
    Universität Passau, Passau
  2. Fachinformatiker (m/w/d) im Technischen Support
    NOVENTI Health SE, Berlin, Bietigheim-Bissingen, Oberhausen
Detailsuche

Technische Basis der CMP 50HX ist ein TU102-Chip der Turing-Generation, er weist 3.584 aktive Shader-Einheiten bei 1.350/1.545 MHz auf. Dazu kommt ein 320 Bit breites Interface mit 10 GByte GDDR6-Videospeicher, der mit 14 GBit/s läuft. Die Karte soll 225 Watt benötigen und 45 MH/s erreichen, Display-Ausgänge gibt es keine.

Angesichts dieser Spezifikationen handelt es sich um eine GPU-Konfiguration, die zwischen einer Geforce RTX 2080 Ti (4.352 ALUs, 352 Bit, 11 GByte) und einer Geforce RTX 2080 Super (3.072 ALUs, 256 Bit, 8 GByte) liegt. Wichtiges Detail: Die CMP 50HX ist nur per PCIe Gen3 x4 statt x16 angebunden, da ETH-Mining vollständig im Videospeicher stattfindet.

Nur ein PCIe-Gen3-x4-Interface

MSI verwendet eine DHE-Kühlung mit radialem Lüfter, die aufgrund der fehlenden Slotblende besser arbeitet als bei Karten mit Monitoranschlüssen. Aus diesem Grund, der niedrigen x4-Bandbreite und sehr wahrscheinlich nicht einfach zu ändernder Firmware, ist die 50HX-Karte für Gaming-Systeme uninteressant.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Nvidia hat bei den regulären Geforce-Karten mittlerweile eine Sperre eingebaut, entsprechende Karten sind mit einem LHR-Zusatz gekennzeichnet (Lite Hash Rate). Hinzu kommt, dass für ETH-Farmen besonders beliebte Länder wie China einen Bann für Kryptomining ausgesprochen haben und Ethereum noch 2021 von Proof of Work auf Proof of Stake umgestellt wird. Seit Mai ist der Kurs von über 4.000 US-Dollar auf derzeit rund 1.900 US-Dollar eingebrochen, was die Attraktivität der Währung schmälert.

Ungeachtet der sehr schlechten Verfügbarkeit und der oft absurd hohen Preise verkaufen sich Geforce-Grafikkarten offenbar sehr gut, aktuelle Neuvorstellungen wie die Geforce RTX 3080/3070 Ti dürften den Absatz weiter ankurbeln. Für das zweite Quartal 2021 erwartet Nvidia einen Gesamtumsatz von 6,3 Milliarden US-Dollar, davon sollen 400 Millionen US-Dollar einzig auf die CMP-Karten entfallen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Form Energy
Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
Artikel
  1. Technologie: Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen
    Technologie
    Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen

    Flughäfen und andere große Anlagen können kaum vor Blitzeinschlägen geschützt werden. Ein Experiment mit einem Laser soll das ändern.

  2. Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
    Brickit ausprobiert
    Lego scannen einfach gemacht?

    Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

  3. Faraday Future: Börsengang bringt eine Milliarde Dollar für Produktionsstart
    Faraday Future
    Börsengang bringt eine Milliarde Dollar für Produktionsstart

    Der FF 91 von Faraday Future soll wie geplant im kommenden Jahr auf den Markt kommen. Die Reservierung kostet bis zu 5.000 US-Dollar.

BlaueBohneJr 24. Jun 2021 / Themenstart

super Kommentar! ich bin selbst in Krypto investiert und glaube an die Möglichkeiten...

Frenko 24. Jun 2021 / Themenstart

Genau. Die Leistung ist nicht gut. Mit einer RX6800 hatte ich 61 MH/s und das bei 110 W...

Kommentieren



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional Amazon-Exklusives günstiger • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ • Kingston Fury 32GB Kit 3200MHz 149,90€ • 3 für 2 & Sony-TV-Aktion bei MM • New World vorbestellbar ab 39,99€ • Alternate (u. a. Deepcool RGB LED-Streifen 10,99€) • Apple Days [Werbung]
    •  /