Abo
  • Services:
Anzeige
CM Apps für Android
CM Apps für Android (Bild: Maarten Dekkers)

CM Apps: Cyanogenmod-Apps bequem installieren

Mit der Android-App CM Apps lassen sich bequem die einzelnen Apps aus der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod auf ein Smartphone oder Tablet installieren. Damit können Nutzer Funktionen von Cyanogenmod verwenden, ohne gleich ein anderes Betriebssystem aufzuspielen.

Anzeige

Mit CM Apps gibt es im Play Store eine neue Android-App, mit der sich gezielt die Apps der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod (SM) installieren lassen. Die Apps aus Cyanogenmod gibt es generell auch zum Download, aber im Play Store sind nicht alle verfügbar. Die von Maarten Dekkers veröffentlichte App CM Apps soll es für Nutzer einfacher machen, die Apps von Cyanogenmod zu installieren.

Zwölf Cyanogenmod-Apps verfügbar

Insgesamt zwölf Cyanogenmod-Apps lassen sich aus der App heraus installieren. Dafür muss in den Android-Einstellungen die Option zur Installation von Apps aus unbekannter Herkunft aktiviert werden, da die Apps nicht über den Play Store installiert werden.

  • CMApps für Android (Bild: Maarten Dekkers)
  • CMApps für Android (Bild: Maarten Dekkers)
CMApps für Android (Bild: Maarten Dekkers)

Der Nutzer kann sich den CM-Startbildschirm Trebuchet samt Hintergrundbildern, den Musikplayer Apollo und zwei Kamera-Apps von Cyanogenmod installieren. Läuft auf dem betreffenden Smartphone oder Tablet mindestens Android 4.3, kann die neue Kamera-App gewählt werden. Auch die App Voice+ für eine umfangreiche Sprachsteuerung verlangt mindestens nach Android 4.3, also der letzten der drei Jelly-Bean-Versionen.

Zudem gibt es die Messaging-App, den DSP-Manager, den Dateimanager, den Taschenrechner, den Sound-Recorder und die Taschenlampen-App von Cyanogenmod. Auch das Uhr-, Wetter- und Nachrichten-Widget von Cyanogenmod ist dabei.

CM Apps kann aus dem Play Store gratis heruntergeladen werden. Die App setzt allerdings mindestens Android 4.2 alias Jelly Bean voraus.

Alternative zu CM Apps

Bereits seit einiger Zeit gibt es vom Entwickler Jordan Fisher die App CM App Installer kostenlos im Play Store. Auch damit lassen sich die Cyanogenmod-Apps installieren. Im Unterschied zu der oben genannten Lösung fehlen aber einige Cyanogenmod-Apps, etwa der Startbildschirm Trebuchet, die CM-Hintergrundbilder, der Sound-Recorder und Kamera-Apps. Dafür kann CM App Installer auch auf älteren Geräten genutzt werden, denn es wird lediglich Android 3.0 alias Honeycomb vorausgesetzt.


eye home zur Startseite
zoula 24. Mai 2014

Ich hab CM jetzt installiert! Alles Bestens, danke Dir für den Tipp, ist einfach nur...

Sheep_Dirty 22. Mai 2014

Welches Sicherheitsrisiko soll denn bestehen bei APKs?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Mediengruppe Pressedruck Dienstleistungs-GmbH & Co. OHG, Augsburg
  2. Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main
  3. Landeskriminalamt Thüringen, Erfurt
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 124,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 137€)
  2. 14,99€ + 2,99€ Versand (Vergleichspreis 20,48€)

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software 17.7.2

    AMDs Grafiktreiber bringt massig Neuerungen

  2. Quartalsbericht

    Facebooks Belegschaft wurde erheblich vergrößert

  3. GigaKombi

    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

  4. Datenrate

    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

  5. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  6. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  7. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  8. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  9. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  10. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

  1. Re: Wie dumm muss man sein ...

    User_x | 00:21

  2. Re: Erster Eindruck..

    mnementh | 00:16

  3. Re: Schlangenöl

    ayngush | 00:06

  4. Re: was kann da schon schief gehen !!!11drölf

    recluce | 26.07. 23:58

  5. Re: Wie kann man damit nur erfolgreich sein?!

    Tigtor | 26.07. 23:58


  1. 23:00

  2. 22:41

  3. 19:35

  4. 17:26

  5. 16:53

  6. 16:22

  7. 14:53

  8. 14:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel