Abo
  • Services:

CM 13: Cyanogenmod veröffentlicht neue Snapshot-Version

Mit einer neuen Snapshot-Version bringt das Cyanogenmod-Team viele Verbesserungen und den aktuellen Google-Sicherheitspatch auf eine Vielzahl von Geräten. Was die Quadrooter-Gefährdung betrifft, sind den Entwicklern aber bei zwei der vier Bedrohungen die Hände gebunden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Cyanogenmod-Team hat eine neue stabilere Version von CM 13 veröffentlicht.
Das Cyanogenmod-Team hat eine neue stabilere Version von CM 13 veröffentlicht. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Die Programmierer der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod haben die neue Snapshot-Version ZNH5Y ihres aktuellen CM 13 veröffentlicht. Die Zwischenversion, die verglichen mit den Nightly Builds als stabiler gilt, bringt zahlreiche Verbesserungen und ist zunächst für insgesamt um die 50 Geräte verfügbar.

Neue Funktionen und Sicherheitspatches

Stellenmarkt
  1. Wüstenrot Württembergische, Karlsruhe
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Die Snapshot-Version bringt unter anderem eine automatische Inaktivitätsabschaltung beim WLAN-Tethering, eine Akkustandanzeige für Bluetooth-Geräte, die dies unterstützen, einen Support für die Cyanogen-Apps und die Möglichkeit, jeder einzelnen App den Internetzugang nur über WLAN oder das mobile Netzwerk zu ermöglichen oder ganz zu blockieren.

Außerdem haben die CM-Macher den aktuellen Google-Sicherheitspatch vom 5. August 2016 in das Snapshot-Release eingebunden. Bezüglich der Quadrooter-Bedrohung können die Programmierer aber nicht alle vier bekannten CVEs (Common Vulnerabilities and Exposures) beseitigen. CVE-2016-2059 und CVE-2016-5340 seien kein Problem, die beiden anderen CVEs hingegen würden den Zugang zu OEM-Binaries erfordern, den das CM-Team nicht hat.

Daher gebe es viele Geräte, bei denen unter Cyanogenmod wahrscheinlich nie eine komplette Beseitigung der Quadrooter-Bedrohungen möglich sein wird. Manche Geräte würden bereits länger nicht mehr von den Herstellern unterstützt.

Erste Downloads stehen zur Verfügung

Die Snapshot-Version von CM 13 wird aktuell in das Download-System von Cyanogenmod eingebaut, zunächst sind knapp über 50 Geräte für die Veröffentlichung vorgesehen. Die Veröffentlichung erfolg schrittweise, weshalb manche Geräte die Version früher als andere haben können. Das Release soll sich Cyanogenmod zufolge problemlos über die vorige Snapshot-Version ZNH0E installieren lassen, ohne einen Wipe zu benötigen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 9,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

LoopBack 16. Aug 2016

Naja, unter 2.x und 4.x waren die Einschränkungen die Google den Herstellern auferlegt...

gol 16. Aug 2016

Danke, dann werde ich mir die mal anschauen und installieren. Ist immer besser, wenn es...

Truster 16. Aug 2016

Das hat diesmal lange gedauert. Das vorherige Snapshot war aus April(!)

Häxler 16. Aug 2016

Keine Ahnung, was ciwrl in der PM damit gemeint hat und warum Golem nicht recherchiert...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    •  /