Abo
  • Services:
Anzeige
Eines der auf der Ifa gezeigten Clover-Trail-Tablets
Eines der auf der Ifa gezeigten Clover-Trail-Tablets (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Clover Trail: Atom-Tablets sollen lange laufen und pünktlich erscheinen

Eines der auf der Ifa gezeigten Clover-Trail-Tablets
Eines der auf der Ifa gezeigten Clover-Trail-Tablets (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Gerüchte über einen verzögerten Start der ersten Tablets mit dem Atom Z2760 und Windows 8 hat Intel dementiert. Die Zusammenarbeit mit Microsoft soll besser als berichtet klappen, und auch die Laufzeiten der Geräte könnten besser als erwartet ausfallen.

Intel ist nach wie vor zuversichtlich, dass Clover-Trail-Tablets pünktlich zum Marktstart von Windows 8 erscheinen, wie ein Sprecher des Unternehmens Golem.de sagte. Grund sei die gute Kooperation mit dem Betriebssystemhersteller: "Die Zusammenarbeit mit Microsoft war bisher toll, und wir haben sowohl bei der Entwicklung, dem Testen und der Validierung kooperiert. So konnten wir sicherstellen, dass wir alle Anforderungen von Windows 8 erfüllen."

Anzeige

Zur Laufzeit von Tablets mit den neuen Atom-CPUs, die von manchen Beobachtern als recht kurz eingeschätzt wird, sagte Intel: "Die Laufzeit wird sowohl bei Gebrauch als auch im Standby enorm sein". Genaue Angaben machte Intel nicht, das hängt aber auch von der Ausstattung der Geräte ab, zum Beispiel der Helligkeit des Displays und der Größe des Akkus.

Intels klaren Versprechungen war ein Bericht von Bloomberg vorangegangen, demzufolge die Stromsparmechanismen des Atom Z2760 (Clover Trail) noch nicht mit Windows 8 harmonieren. Daher habe Microsoft noch kein einziges Tablet mit diesem SoC für das neue Betriebssystem zertifiziert.

Auch der Marktstart der Geräte soll sich dadurch verzögern, bisher wurde davon ausgegangen, dass die x86-Tablets mit Windows 8 ab dem 26. Oktober 2012 erhältlich sind. Das ist der Termin der allgemeinen Verfügbarkeit des neuen Windows, ab dem auch PC-Hersteller ihre Geräte mit dem neuen Betriebssystem ausliefern dürfen.

Für Intel ist ein Erfolg der Tablets mit dem Atom Z2760 besonders wichtig, weil das Unternehmen so beweisen will, dass auch lange laufende und leichte Tablets mit einer x86-CPU möglich sind. Im Gegensatz zu den Geräten mit ARM-SoCs, die unter der Version Windows RT arbeiten, würde für x86-Tablets das gesamte Softwareangebot von früheren Windows-Versionen zur Verfügung stehen.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 06. Okt 2012

Erwarte aber von einem i7 ULV nicht allzuviel...

elgooG 05. Okt 2012

Ihm/Ihr wird auch auffallen, dass das Bedienen traditioneller Anwendungen auf einem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Berlin, Frankfurt, Ratingen, Stuttgart, München
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. Dataport, Hamburg
  4. Ratbacher GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. 12,99€ + 5,00€ Versand (USK 18)
  3. (-75%) 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: Was mich grundsätzlich bei WaKü stört...

    Apfelbrot | 16:43

  2. Re: Was verbaut man da drin?

    Sharra | 16:41

  3. Re: Für das gleiche Geld kriege ich einen ganzen...

    WonderGoal | 16:37

  4. Re: Grafikbox so gross wie PC?

    WonderGoal | 16:31

  5. Not a single fuck was given about wasted storage...

    __destruct() | 16:31


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel