Abo
  • Services:
Anzeige
Clover Trail soll keine offiziellen Linux-Treiber bekommen.
Clover Trail soll keine offiziellen Linux-Treiber bekommen. (Bild: Intel)

Clover Trail: Intel hält Stromsparfunktion unter Verschluss

Clover Trail soll keine offiziellen Linux-Treiber bekommen.
Clover Trail soll keine offiziellen Linux-Treiber bekommen. (Bild: Intel)

Nicht der proprietäre Grafiktreiber, sondern eine spezielle Stromsparfunktion im Atom-basierten Clover-Trail-Chipsatz ist der Grund dafür, dass Intel keine Unterstützung für Linux anbieten will.

Für den Atom-basierten Chipsatz Z2760 alias Clover Trail, der speziell für den Einsatz in Windows-8-basierten Tablets gedacht ist, soll es keine Unterstützung für Linux geben. Intel nennt eine Stromsparfunktion als Grund dafür. Sie soll nur mit Windows 8 funktionieren und wurde zusammen mit Microsoft entwickelt.

Anzeige

Ersten Meldungen zufolge war der dort enthaltene Grafikchipsatz von PowerVR der Grund für die fehlende Unterstützung für Linux. Dessen Entwickler Imagination Technologies gibt den Sourcecode für seine Grafikchips nicht frei. Daher kann auch Intel nur den proprietären Treiber dafür anbieten.

Always On nicht für Linux

Auf dem IDF erklärte Intel-Vize David Perlmutter hingegen, dass Intel eng mit Microsoft zusammengearbeitet habe, um eine spezielle Stromsparfunktion umzusetzen. Perlmutter bezeichnete sie als "Always On". Clover Trail soll in Tablets und Convertibles mit Windows 8 zum Einsatz kommen.

Warum diese Funktion nicht für Linux zur Verfügung stehen soll und ob sie in späteren Versionen von Intels Atom-Reihe zur Verfügung stehen wird, ist nicht bekannt. Spekulationen, wonach Intel die Spezifikationen unter Verschluss halten will, widersprechen allerdings Intels Bemühungen, für sämtliche Hardware auch zeitnah Linux-Treiber anzubieten. Möglicherweise verhindern Verträge mit Microsoft die Offenlegung der Funktionen.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 18. Sep 2012

Schon lustig, dass gerade Hardwarehersteller meist nur Blobs anbieten womit die...

Thaodan 18. Sep 2012

Die meisten Geräte die Apple verkauft sind keine PCs und Tablets von Apple sind keine...

motzerator 17. Sep 2012

Also wenn man die Gerüchte um billige Surface Tablets und diese Geschichte weiterspinnt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. azh Abrechnungs- und IT-Dienstleistungszentrum für Heilberufe GmbH, Aschheim Raum München
  2. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  3. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 193,02€
  2. (u. a. Battlefield 1 PC & Konsole je 19,99€ und PlayStation Plus 12 Monate 34,99€)
  3. 166€

Folgen Sie uns
       


  1. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  2. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  3. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  4. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  5. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  6. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  7. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  8. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  9. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  10. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

  1. Selbstbedienungsladen für Superreiche.

    madMatt | 16:58

  2. Re: Ich kaufe mir ein E-Auto wenn...

    Berner Rösti | 16:55

  3. Re: Wieso können sie das nicht machen, ohne den...

    __destruct() | 16:55

  4. Re: Wieso sind IP Adressen als Beweis eigentlich...

    Sicaine | 16:41

  5. Re: Pauschal keine Kraftfahrzeugsteuer ist FALSCH!

    elektroroadster | 16:41


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel