Abo
  • Services:
Anzeige
Dropbox will mobile Offlineordner erlauben.
Dropbox will mobile Offlineordner erlauben. (Bild: Andreas Donath)

Cloudspeicher: Dropbox plant Offline-Modus für Mobilanwender

Dropbox will mobile Offlineordner erlauben.
Dropbox will mobile Offlineordner erlauben. (Bild: Andreas Donath)

Dropbox-Ordner funktionieren auf Mobilgeräten bisher nur, wenn diese online sind. Bald soll es jedoch möglich sein, Ordnerinhalte offline unter iOS und Android zu sichern, damit diese immer verfügbar sind. Einige Einschränkungen gibt es dennoch.

Dropbox will mobile Offlineordner in seine Apps für Android und iOS einbauen. So sollen sich nach Angaben des Unternehmens die darin gespeicherten Daten auch nutzen können, wenn der Nutzer nicht online ist - zum Beispiel beim Fliegen oder Bahnfahren. Mit einzelnen Dateien klappt das schon lange, jedoch nicht mit ganzen Ordnern.

Anzeige

Die Funktion wird nur zahlenden Kunden angeboten, die die Angebote Dropbox Pro, Business oder Enterprise nutzen. Der Anwender markiert dazu Ordner, deren Inhalte lokal gespeichert werden sollen. Daraufhin wird der Synchronisationsprozess eingeschaltet. Das ist indes nur möglich, wenn der Ordner weniger als 10.000 Dateien oder weniger als 10 GByte Daten umfasst.

Sobald der Anwender in der App das Tab Offline öffnet, prüft Dropbox, ob an den Ordnern Änderungen vorgenommen wurden, während der Nutzer offline war. Ist dies der Fall, werden die Änderungen von Dropbox mit seinem Gerät synchronisiert.

Die Android-App, welche die Offlineordner unterstützt, soll laut Dropbox in den kommenden Tagen erscheinen, während die iOS-Variante erst 2017 veröffentlicht werden soll. Die Android-App unterstützt aktuell keine Speicherung auf SD-Karten.


eye home zur Startseite
birdy 07. Dez 2016

Um die Daten zwischen mehreren Geräten zu synchronisieren?!? Und ganz automatisch hat...

sav 07. Dez 2016

Die Funktion gibt es doch schon ziemlich lange bei Dropbox, nur halt auf Datei und nicht...

sav 07. Dez 2016

Bin mir nicht sicher ob deine Frage wirklich ernst gemeint war, trotzdem mal eine...

ad (Golem.de) 07. Dez 2016

Stimmt, und das gilt eben auch für Dateien, die neu in den Ordner kommen automatisch.

Amiki 07. Dez 2016

Ich meine, vor ein paar Jahren wurde die Funktion mit einem update rausgepatched. Ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hubert Burda Media, München
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut (Chiemsee)
  3. Schober Information Group Deutschland GmbH, Ditzingen/ Stuttgart
  4. Promos Consult Projektmanagement, Organisation und Service GmbH & Co. KG, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 24,29€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...

Folgen Sie uns
       


  1. Essential Phone

    Android-Gründer zeigt eigenes Smartphone

  2. Kaby Lake Refresh

    Intels 8th Gen legt über 30 Prozent zu

  3. Colossal Cave

    Finalversion von erstem Textadventure ist Open Source

  4. TVS-882ST3

    QNAP stellt hochpreisiges NAS mit 2,5-Zoll Schächten vor

  5. Asus Zenbook Flip S im Hands On

    Schön leicht für ein Umklapp-Tablet

  6. Project Zero

    Windows-Virenschutz hat erneut kritische Schwachstellen

  7. GPS Share

    Gnome-Anwendung teilt GPS-Daten im LAN

  8. Net-Based LAN Services

    T-Systems bietet WLAN as a Service ab Juni

  9. Angacom

    Unitymedia verlangt nach einem deutschen Hulu

  10. XYZprinting Nobel 1.0a im Test

    Wie aus einem Guss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: Wenn die Plattformen gleichwertig sein sollen...

    Trollversteher | 15:13

  2. Re: Trotzdem wird wohl Intel gekauft

    Seroy | 15:12

  3. Re: Frage mich wer sich so binden will?

    plutoniumsulfat | 15:11

  4. Re: Ein Auto steht 22h am Tag irgendwo rum

    Stefan99 | 15:08

  5. Wellenlänge und Parametereinstellungen möglich?

    wd.meyer | 15:08


  1. 15:07

  2. 14:39

  3. 14:20

  4. 14:08

  5. 14:00

  6. 13:56

  7. 13:09

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel