Cloudflare, Google, Vivaldi: Sonst noch was?

Was am 08. Dezember 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Cloudflare, Google, Vivaldi: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org)

Gitter unterstützt jetzt Matrix: Nur wenige Monate nach der Übernahme von Gitlabs hauseigenem Chat Gitter durch die Macher der Chat-Lösung Matrix, nutzt die Software nun auch das Matrix-Protokoll. Gitter-Chaträume sind in Matrix verfügbar und alle Gitter-Accounts sind aus Matrix heraus ansprechbar. Noch fehlen aber einige Funktionen.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter Datenmanagement Netz (m/w/d)
    WEMAG Netz GmbH, Schwerin
  2. Berater als Projektleiter (m/w/d) Software
    wiko Bausoftware GmbH, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Datensouveränität in der Cloudflare: Die Netzwerk- und Cloudspezialisten von Cloudflare haben eine Lokalisierungssuite für Daten angekündigt. Damit soll sich eine regionale Datenkontrolle umsetzen lassen. Das wiederum soll Unternehmen beim Compliance und beim Datenschutz helfen.

Die Bank in der Cloud: Google und die Deutsche Bank wollen enger zusammenarbeiten. Der Bankenkonzern hat daher angekündigt, weitere Teile der eigenen Infrastruktur in die Google Cloud migrieren zu wollen. Darauf basierend könnten neue Angebote geschaffen werden, die den Handel mit Finanzen beschleunigen. "Heute wird ein neues Kapitel für die Deutsche Bank geöffnet", schreibt CTO Bernd Leukert in einer Pressemitteilung.

Call of Duty macht mehr als 3 Milliarden US-Dollar Umsatz: Mit allen Call of Duty hat Activision in den vergangenen zwölf Monaten mehr als 3 Milliarden US-Dollar umgesetzt - mehr als je zuvor. Seit Jahresbeginn ist der Umsatz um mehr als 80 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum im Vorjahr gewachsen. Die Anzahl der verkauften Einheiten sei laut dem Publisher im Jahresvergleich um mehr als 40 Prozent gestiegen. Über 200 Millionen Menschen sollen im Jahr 2020 schon Call of Duty gespielt haben.

Golem Akademie
  1. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS)
    1.-3. November 2021, Online
  2. Terraform mit AWS
    14./15. September 2021, online
  3. OpenShift Installation & Administration
    9.-11. August 2021, online
Weitere IT-Trainings

Neue Vivaldi-Version: Der Browser Vivaldi steht in der Version 3.5 für Windows, Linux und MacOS bereit. Streamingdienste wie Netflix, Prime Video oder Spotify sollen sich nun einwandfrei in Vivaldi nutzen lassen. Verbesserungen gibt es beim Umgang mit Tabs: Auf Wunsch können alle neuen Tabs immer als Hintergrund-Tab geöffnet werden. Außerdem gibt es eine verbesserte Vorschau für Tab-Stapel, was die Übersichtlichkeit erhöhen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gesetz tritt in Kraft
Die Uploadfilter sind da

Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
Artikel
  1. DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
    DSGVO
    Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

    Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit weniger Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit weniger Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /