Abo
  • Services:
Anzeige
HPE übernimmt Cloudcruiser.
HPE übernimmt Cloudcruiser. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Cloudcruiser: Weiteres Cloud-Startup von HPE übernommen

HPE übernimmt Cloudcruiser.
HPE übernimmt Cloudcruiser. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Cloudcruiser wird ein Teil von HPE. Mit der Übernahme gehen die gleichnamige Cloud-Software und die Partnerschaften mit Unternehmen wie Microsoft und Amazon an HPE über. Damit eignet sich der Konzern das zweite Cloud-Unternehmen in kurzer Zeit an.

Der Technologiekonzern HPE hat die Übernahme des Softwareunternehmens Cloudcruiser bekanntgegeben. Das Startup vertreibt die gleichnamige Software Cloudcruiser 16 und stellt Studien und Prognosen zu Cloud-Computing an. HPE wird das Cloudcruiser-Team in sein eigenes Produkt Flexible Capacity integrieren.

Anzeige

HPE war erster Geschäftspartner von Cloudcruiser

HPE ist Cloudcruiser nicht fremd. Im Gründungsjahr 2010 trat HPE an die Kalifornier als erster Kunde und Geschäftspartner heran. Die Cloudcruiser-Software wurde bisher von HPE lizensiert und ist seit jeher Teil von HPE Flexible Capacity. Andere Geschäftspartner von Cloudcruiser sind Unternehmen wie Cisco, Amazon Web Services, Microsoft, Openstack und Rackspace. Diese Geschäftsbeziehungen dürften mit der Übernahme in die Verantwortlichkeit von HPE fallen.

  • Cloudcruiser 16 bietet Analysewerkzeuge für Cloud-Infrastrukturen (Bild: Cloudcruiser)
Cloudcruiser 16 bietet Analysewerkzeuge für Cloud-Infrastrukturen (Bild: Cloudcruiser)

Zur Übernahme äußerte sich Co-Gründer und Geschäftsführer von Cloudcruiser, Dave Sabrowski: "Mit Blick nach vorn freuen wir uns, unsere spezielle Erfahrung einzubringen, um HPEs Flexible-Capacity-Lösung mit der Unterstützung für Windows Azure Stack und weitere Dienste zu verbessern, sowie unseren schnellen Fortschritt beim Entwickeln unserer SaaS-App Cloud Cruiser 16 beizubehalten."

Cloudcruiser 16 soll HPEs Flexible Capacity vor allem um Beobachtungsfunktionen ergänzen. Die Software ermöglicht zum Beispiel die Messung des Kapazitätsverbrauches von Kunden. Der Vorteil für HPE ist, dass Abrechnungen präziser getätigt und auf Wunsch weitere Cloud-Kapazitäten für Kunden zur Verfügung gestellt werden können. Das Unternehmen wird in den HPE-Unternehmensteil Technology Services Support eingegliedert, wenn die Transaktion komplettiert wurde. Zu welchem Zeitpunkt oder zu welchem Preis das geschieht, hat HPE nicht bekanntgegeben.

HPE expandiert durch Unternehmenseinkäufe schnell im Cloud-Sektor

Das Unternehmen Cloudcruiser ist in kurzer Folge das zweite Unternehmen, das von HPE akquiriert wurde. Erst vor kurzem zahlte das Unternehmen 650 Millionen US-Dollar für den Kauf von Simplivity, einem Spezialisten für hyperkonvergente Cloud-Produkte. Auch Cloudcruiser ergänzt das Angebot zugunsten von HPEs Cloud-Sparte. Das lässt einen zukünftigen Fokus auf dieses Geschäftsfeld vermuten.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  3. BENTELER-Group, Düsseldorf
  4. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 199,99€ - Release 13.10.
  2. 22,99€
  3. 8,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 18:08

  2. Re: Alles verstaatlichen! :)

    Faksimile | 18:05

  3. Re: Einfach nur unter Windows nachladen

    elgooG | 17:57

  4. Kunde droht mit Auftrag

    cicero | 17:57

  5. Re: Der starke Kleber

    david430 | 17:52


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel