Abo
  • Services:
Anzeige
Durch den Cloud-Boom wächst auch der Bedarf an USVs.
Durch den Cloud-Boom wächst auch der Bedarf an USVs. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Cloud: USV-Markt wächst durch die boomende Cloud

Durch den Cloud-Boom wächst auch der Bedarf an USVs.
Durch den Cloud-Boom wächst auch der Bedarf an USVs. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Die Cloud befindet sich im Aufschwung, doch muss deren Hardware möglichst vor Stromausfällen geschützt werden. Aus diesem Grund steigt die Nachfrage an USVs seit 2016 wieder an. Bis 2018 sind die Aussichten sehr positiv.

Die wachsende Nachfrage nach Cloud-Infrastruktur wirkt sich stark auf verwandte und verknüpfte Branchen aus. Seit dem Jahr 2016 zeigt der weltweite Markt für unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) ein starkes Wachstum, wie das Onlinemagazin The Register mit Berufung auf das Marktforuschungsinstitut IHS mitteilt.

Anzeige
  • Der USV-Markt wächst weiter. (Grafik: IHS)
Der USV-Markt wächst weiter. (Grafik: IHS)

Die Analysten gehen davon aus, dass sich der Aufwärtstrend in diesem und im nächsten Jahr weiter fortsetzen wird. Der Grund ist, dass ausfallsichere Hardware wie etwa Cloud-Rechenzentren durch Energiespeicher abgesichert werden müssen. In den meisten Fällen müssen Standorte zu mehr als 99 Prozent verfügbar sein.

IHS-Analyst Lucas Beran schreibt:"2016 könnte ein Einblick sein, was die Zukunft für den USV-Markt bereithält." Nach seinen Angaben wird von einem Geldvolumen von 7,5 Milliarden US-Dollar ausgegangen, das bis 2018 bis auf 7,8 Milliarden US-Dollar steigen kann.

Bei den Akkutypen seien noch immer sehr umweltschädliche Blei-Säure-Batterien vorherrschend, heißt es. Der Preis von Lithium-Ionen-Akkus sinke jedoch stetig. Trotzdem sei die anfängliche höhere Investition ein Kontraargument gegen die ansonsten effizienteren Batterien. Auf lange Sicht lohne sich daher der Mehrpreis - auch, weil Lithium-Batterien eine höhere Betriebsdauer hätten und daher seltener ausgetauscht werden müssten als die Blei-Säure-Pendants.


eye home zur Startseite
/lib/modules 08. Aug 2017

Platzbedarf ist gleich, Geräuschkulisse ist gleich (interessiert aber in dieser Größe...

Themenstart

jsm 08. Aug 2017

Wow, die sagen also selbst das sie lieber die teurere, umweltschädlichere Akku-Variante...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Isar Kliniken GmbH, München
  2. OSRAM GmbH, Augsburg
  3. Bank-Verlag GmbH, Köln
  4. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 8,88€ kaufen + 25% Rabatt auf Teil 2 sichern!
  2. (-67%) 19,99€
  3. (-47%) 31,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Egoshooter heutzutage nicht mehr spielbar.

    bynemesis | 18.08. 23:59

  2. Re: Stanford und TUM Paper

    ad (Golem.de) | 18.08. 23:58

  3. Und warum ist das "lästig"?

    barforbarfoo | 18.08. 23:57

  4. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Topf | 18.08. 23:54

  5. Re: Umweltschützer kritisieren...

    Dr.Jean | 18.08. 23:47


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel