Abo
  • Services:
Anzeige
Openstack vorerst ohne Hyper-V-Unterstützung
Openstack vorerst ohne Hyper-V-Unterstützung (Bild: Openstack)

Cloud-Software: Openstack entfernt Hyper-V-Unterstützung

Openstack vorerst ohne Hyper-V-Unterstützung
Openstack vorerst ohne Hyper-V-Unterstützung (Bild: Openstack)

Die Unterstützung für Microsofts Hyper-V wird aus dem Cloud-Framework Openstack entfernt, da der Code nicht mehr gepflegt wird. Microsoft ist jedoch an einer weiteren Zusammenarbeit interessiert.

Die Openstack-Entwickler kündigen an, dass die Unterstützung für Microsofts Hypervisor Hyper-V aus der Cloud-Software entfernt wird. Der betreffende Code sei einfach zu lange nicht gepflegt worden. Darüber hinaus finde sich kein Maintainer und es sei überhaupt nicht klar, ob der Code mit aktuellen Versionen von Openstack überhaupt noch funktioniere. Selbst wenn dies der Fall sei, schreiben die Entwickler, fehlten dem Hyper-V-Treiber im Vergleich zu anderen Hypervisorn einige Funktionen.

Anzeige

Im Dezember 2010 hatte das Unternehmen Cloud.com angekündigt, zusammen mit Microsoft Openstack so anzupassen, dass der Windows Server 2008 R2 RS samt Hyper-V-Technologie auf dem Cloud-Framework läuft.

Gegründet wurde Openstack von der Nasa sowie dem Unternehmen Rackspace. Er wird unter anderem von AMD, Dell und Intel unterstützt. Gegenüber der britischen Webseite The Register äußerte sich der Marketingchef von Rackspace Mark Collier zuversichtlich über einen weiteren Einsatz von Hyper-V in Openstack.

Demnach betrachtet Collier das Entfernen des Codes eher als kurzfristiges Hindernis, das überwunden wird, denn als eine langfristige Richtungsentscheidung. Denn Rackspace führe bereits Gespräche mit Microsoft, um eine Lösung zu finden, wie Hyper-V wieder in Openstack integriert werden könnte.

In der Vergangenheit trug Microsoft selbst bereits einigen Code zu freien Softwareprojekten bei, damit ihre Produkte mit dieser Software besser funktionieren. So trug der Microsoft-Entwickler K. Y. Srinivasan 343 Änderungen zum Linux-Kernel 3.0 bei. Die Treiber sollen den Linux-Kernel für den Einsatz als Gastsystem in Microsofts Virtualisierungsplattform Hyper-V optimieren.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  4. item Industrietechnik GmbH, Solingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 8,99€
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. Re: TPM >= 2.0 geht nicht

    MarioWario | 02:10

  2. Re: Hört sich für mich wie eine riesen...

    Proctrap | 02:00

  3. Re: Bundesliga möchte ich nicht mal geschenkt haben.

    zacha | 01:59

  4. Re: Dankeschön, wie großzügig

    zacha | 01:56

  5. Re: traurige entwicklung

    Umaru | 01:48


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel