• IT-Karriere:
  • Services:

Cloud-Smartphone: Acer bestätigt Cloud Mobile mit Android 4

Acer hat offiziell das Cloud Mobile vorgestellt, weil das Android-Smartphone noch vor der Veröffentlichung einen Designpreis erhalten hat. Noch hält sich der Hersteller aber mit Details zurück, hat lediglich die Acer Cloud angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Cloud Mobile
Cloud Mobile (Bild: Acer)

In einer Presseaussendung bestätigt Acer die anstehende Markteinführung des Android-Smartphones Cloud Mobile, zu dem in dieser Woche ein erster Vorabbericht aufgetaucht ist. Acer bestätigt, dass das Cloud Mobile einen 4,3 Zoll großen Touchscreen besitzt und gleich mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich ausgeliefert wird. Das legen zumindest die Produktfotos des Mobiltelefons nahe, die die aktuelle Android-Version zeigen.

  • Acer Cloud Mobile
  • Acer Cloud Mobile
  • Acer Cloud Mobile
Acer Cloud Mobile
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main

Das Gehäuse des Cloud Mobile wird weniger als 10 mm dick und die Vorderseite soll aus Edelstahl sein. Außerdem soll das Mobiltelefon Dolby-zertifizierte Lautsprecher haben. Weitere technische Daten wollte Acer auch auf Nachfrage noch nicht mitteilen.

Nach Angaben von Digitimes will Acer das Smartphone auf dem Mobile World Congress in Barcelona Ende Februar 2012 vorstellen und es dann im dritten Quartal 2012 auf den Markt bringen. Es wird erwartet, dass darauf dann bereits Android 4.1 läuft, das von Google noch nicht angekündigt wurde. Welche Neuerungen das Update von Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich bringen wird, ist daher nicht bekannt.

Im Acer-Smartphone wird ein Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 GHz laufen und es wird HSPA+ unterstützen. Ansonsten ist bisher nur bekannt, dass das Display HD-fähig sein soll. Nach Acer-Angaben wurde das Cloud Mobile mit dem iF Award für Product Design 2012 ausgezeichnet.

Acer Cloud bestätigt

Im Rahmen der Bekanntgabe der Auszeichnung hat Acer auch die geplante eigene Cloud-Lösung bestätigt. Die Acer Cloud können Nutzer nach Herstellerangaben zum Streamen von Musik nutzen. Entgegen den Angaben von Digitimes wird ein Streaming von Filmen nicht erwähnt. Ansonsten können in der Cloud Dokumente und Fotos abgelegt und bearbeitet sowie ausgedruckt werden. Das Cloud Mobile wird das erste Gerät mit Zugriff auf die Acer Cloud sein, weitere sollen folgen.

Acer machte keine Angaben zum Marktstart sowie zu den Nutzungsgebühren der Cloud-Lösung. Nach Recherchen von Digitimes wird Acer Cloud zunächst in Nordamerika und China im zweiten Quartal 2012 starten. Auf anderen Märkten dauert es dann bis zum vierten Quartal 2012, bis Acer dort die Cloud-Lösung anbieten wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

borstel 15. Feb 2012

lol ... dachte ich auch. Etwas klobig. Zumindest versucht ACER niemanden zu täuschen mit...


Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /