Cloud Run: Google will Serverless und Container vereinen

Mit dem Dienst Cloud Run will Google es ermöglichen, Apps in Containern in einer Art Serverless-Umgebung auszuführen. Die Verwaltung der Infrastruktur kann so komplett ausgelagert werden. Dank Kubernetes können die Workloads mitgenommen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Mit Cloud Run sollen Container schnell und einfach ausgerollt werden können.
Mit Cloud Run sollen Container schnell und einfach ausgerollt werden können. (Bild: Yegor Zhuravlov/CC-BY-SA 2.0)

Google will die Vorteile von Anwendungen in Containern mit den Vorzügen des sogenannten Serverless Computing kombinieren und bietet dazu künftig den Dienst Cloud Run an, wie das Unternehmen auf seiner Hausmesse Cloud Next 19 ankündigt. Bei dem Dienst handelt es sich um eine komplett verwaltete Umgebung, die den Kunden die Verwaltung der Infrastruktur vollständig abnehmen soll.

Stellenmarkt
  1. IT-Security-Analyst (w/m/d) im Referat OC 13 (Erstellung und Anpassung von Signaturen)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    Concentrix Germany, Halle (Saale), Gera, Leipzig
Detailsuche

Als Grund für die Kombination von Containern mit dem Serverless-Ansatz schreibt Google, dass bisherige Serverless-Angebote oft an die Schnittstellen eines einzelnen Anbieters gebunden und auf die angebotenen Laufzeitumgebungen und Bibliotheken einer gewählten Programmiersprache beschränkt seien.

Mit Cloud Run sollen Entwickler einfach jede Art von zustandslosen Containern erstellen können, die auf HTTP-Requests reagieren. Die dabei erstellten Anwendungen können so in einer Sprache eigener Wahl samt Abhängigkeiten und Werkzeugen erstellt werden, und sollen "in Sekunden" ausgerollt werden können. Die Konfiguration, Verwaltung und vor allem das Skalieren der Server für die Dienste und Container wird hierbei von Cloud Run übernommen.

Cloud Run baut auf Googles eigener Kubernetes Engine (GKE) auf, so dass Kunden, die bereits auf die GKE setzen, den Serverless-Dienst in ihren existierenden Clustern betreiben können. Die eigentliche Funktion von Cloud Run erfolgt durch Knative, das die Grundlagen zum Bauen und Verteilen von Serverless-Anwendungen auf Basis von Containern bereitstellen soll. Diese Technik wird als Open-Source-Projekt vorangetrieben und ermöglicht es somit, die darunter liegenden Plattformen zu wechseln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Artikel
  1. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

  2. Black Friday 2021 - Letzte Chance auf Deals am Cyber Monday
     
    Black Friday 2021 - Letzte Chance auf Deals am Cyber Monday

    In wenigen Stunden endet die Black-Friday-Woche bei Amazon und damit die Chance auf besondere Schnäppchen. Die spannendsten Deals gibt es hier.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Mobile Gaming: Playstation mit Patent für sehr speziellen Dualshock
    Mobile Gaming
    Playstation mit Patent für sehr speziellen Dualshock

    Sony macht Ernst mit mehr Mobile Gaming: Das Unternehmen hat eine besondere Variante des Dualshock-Controllers patentieren lassen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /