Abo
  • Services:

Cloud PC: Huawei streamt Windows 10 auf Smartphones

Auf der CES Asia hat Huawei einen neuen Cloud-Dienst vorgestellt, der Windows 10 auf Smartphones streamt. Das Betriebssystem läuft komplett auf einem Server, das mobile Gerät dient ausschließlich der Anzeige. Dennoch sollen Nutzer auf das Dateisystem des Smartphones zugreifen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Das gestreamte Windows soll unter anderem auf dem Porsche Design Mate RS laufen.
Das gestreamte Windows soll unter anderem auf dem Porsche Design Mate RS laufen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Huawei hat einen neuen Cloud-Service vorgestellt, der Windows 10 auf mobile Geräte wie Smartphones und Tablets streamt. Der chinesische Hersteller zeigte den Dienst auf der CES Asia, wie die Internetseite Notebook Italia berichtet.

Stellenmarkt
  1. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg
  2. Vector Informatik GmbH, Regensburg

Huawei nennt den Service Cloud PC: Auf einem Server wird Windows 10 ausgeführt und über eine auf dem Mobilgerät installierte App übertragen. Nutzer können auf das Betriebssystem über den Touchscreen zugreifen oder das mobile Gerät an einen Monitor anschließen. Darüber soll das gestreamte Windows mit Maus und Tastatur wie ein normaler PC verwendet werden können.

Fünf Geräte sollen zum Start unterstützt werden

Medienberichten zufolge funktioniert Cloud PC aktuell auf dem P20 und P20 Pro, dem Porsche Design Mate RS, dem Mate 10 und dem Tablet Mediapad M5. Mit einem von Huawei entwickelten Protokoll können Nutzer mit dem gestreamten Windows 10 auch auf die Dateistruktur des mobilen Gerätes zugreifen.

Das würde es beispielsweise ermöglichen, ein Foto mit der Kamera eines der unterstützten Smartphones zu machen und dieses unter Windows 10 mit einem Bildbearbeitungsprogramm wie Lightroom zu bearbeiten. Diese Option bietet natürlich weitaus mehr Möglichkeiten als eine Bearbeitung mit Android-Apps.

Einen Preis für den Service gab Huawei noch nicht bekannt. Cloud PC soll zunächst in China gestartet werden. Eine Expansion nach Europa soll denkbar sein, inwieweit dort aber noch eine Serverstruktur aufgebaut werden müsste, ist unklar. Golem.de hat eine entsprechende Anfrage an Huawei gestellt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

Golressy 15. Jun 2018 / Themenstart

Na das es sich um RDP handelt, bezweifel ich mal ;-) Aber bspw. das Nvidia Gamestreaming...

ark 15. Jun 2018 / Themenstart

Es gibt auch noch den dritten Weg zwischen Datenselbstaufgabe und Leben im Wald: Sich...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /