Abo
  • Services:
Anzeige
Kubernetes steuert eine Vielzahl von Containern in einem Cluster.
Kubernetes steuert eine Vielzahl von Containern in einem Cluster. (Bild: Fiverlocker/Flickr.com/CC-BY-SA 2.0)

Cloud Native Computing Foundation: Kubernetes soll interoperabler werden

Kubernetes steuert eine Vielzahl von Containern in einem Cluster.
Kubernetes steuert eine Vielzahl von Containern in einem Cluster. (Bild: Fiverlocker/Flickr.com/CC-BY-SA 2.0)

Die kommerziellen Distributoren der Container-Orchestrierung Kubernetes wollen für eine dauerhafte Interoperabilität ihrer Angebote sorgen. Umgesetzt werden soll das über eine API-Test-Suite und Zertifizierungen. Kunden und Anwender sollten so einfach migrieren können.

Das Werkzeug Kubernetes, das ursprünglich von Google-Entwicklern erstellt wurde, ist zwar erst rund drei Jahre alt, mittlerweile aber eines der am stärksten wachsenden Open-Source-Projekte überhaupt. Die Container-Orchestrierung wird zudem von den meisten Cloud- und Container-Anbietern verwendet oder angeboten. Die Cloud Native Computing Foundation (CNCF), die organisatorische Heimat von Kubernetes, startet nun ein Zertifizierungsprogramm für die Software.

Anzeige

Die Zertifizierung soll die Konformität der bereitgestellten API einer Kubernetes-Distribution zu einer von der CNCF gepflegten Spezifikation gewährleisten. Überprüft werden soll die Konformität wie bei ähnlichen anderen Programmen auch mit Hilfe einer speziell entwickelten Test-Suite. Die Entscheidungsbefugnis über die API und die Testsuite liegt bei der Architektur-Arbeitsgruppe der Kubernetes-Community. Für die Zertifizierung selbst ist die CNCF zuständig.

Die API-Konformität erlaubt es Distributoren und Anbietern, das Logo des Zertifizierungsprogramms sowie die Wortmarke Kubernetes für ihre Produktnamen zu verwenden. Für Kunden der Distributoren und Anwender von Kubernetes ergibt sich aus der Programm die Möglichkeit, zumindest theoretisch schnell vergleichsweise leicht von einem Anbieter zu einem anderen zu wechseln, da sich die Angebote technisch nicht groß unterscheiden dürften.

Sinnvoll ist das vor allem, wenn erste Tests mit Kubernetes bei einem Public-Cloud-Anbieter durchgeführt werden und anschließend eine kommerzielle Distribution im eigenen Rechenzentrum eingesetzt werden soll - oder eben anders herum. Unterstützt wird das neue Zertifizierungsprogramm von einer Vielzahl von Anbietern, darunter Cloud-Hoster wie Alibaba, Google oder Microsoft, klassische Linux-Software-Distributoren wie Red Hat und Suse oder Containerspezialisten wie CoreOS oder Docker.


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. PHOENIX CONTACT Software GmbH, Lemgo
  4. Deloitte, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Neratiel | 01:06

  2. 6500 Euro

    Crass Spektakel | 01:03

  3. Lösung für alle Plattformen

    Crass Spektakel | 01:02

  4. Re: Mozilla ist wie AMD

    Gromran | 00:30

  5. Re: Installiert LineageOS...

    Laforma | 00:28


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel