Abo
  • Services:

Cloud Imperium Games: Die KI-Middleware für Star Citizen

Die künstliche Intelligenz des Star-Citizen-Universums stammt aus Schottland: Mit dem dort ansässigen Unternehmen Moon Collider arbeitet Chris Roberts zusammen, um Schiffe und NPCs zum virtuellen Leben zu erwecken. Die KI soll erstmals im Dogfight-Modul zum Einsatz kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Dogfight-Modul von Star Citizen im Debug-Modus
Dogfight-Modul von Star Citizen im Debug-Modus (Bild: Cloud Imperium Games)

Kythera: Das klingt wie der Name eines Sonnensystems in Star Citizen. Tatsächlich aber heißt so die Middleware, die bei dem Weltraumspiel von Chris Roberts für die künstliche Intelligenz zuständig ist. Die Software der kleinen Firma Moon Collider aus Edinburgh ist sowohl für das Verhalten der computergesteuerten Schiffe als auch für NPCs zuständig.

  • Das Dogfight-Modul von Star Citizen im Debug-Modus. (Bilder: Cloud Imperium Games)
  • Das Dogfight-Modul von Star Citizen im Debug-Modus. (Bilder: Cloud Imperium Games)
  • Das Dogfight-Modul von Star Citizen im Debug-Modus. (Bilder: Cloud Imperium Games)
  • Das Dogfight-Modul von Star Citizen im Debug-Modus. (Bilder: Cloud Imperium Games)
Das Dogfight-Modul von Star Citizen im Debug-Modus. (Bilder: Cloud Imperium Games)
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Ihre erste Bewährungsprobe soll die KI in dem Dogfight-Modul bestehen, das im Laufe des Jahres 2014 erscheinen soll. Das Entwicklerstudio Cloud Imperium Games und Moon Collider kündigen an, dass Star-Citizen-Piloten es dank Kythera mit "individuellen, wiedererkennbaren Flugstilen" der feindlichen Schiffe zu tun bekommen, deren "Schwächen ausgenutzt und deren Stärken gefürchtet" werden müssen.

Für das ganze Spiel erhofft sich Chris Roberts durch die Middleware ein "sehr lebensechtes Universum mit Planetenumgebungen, in denen sehr große simulierte Städte zu beobachten sein werden".



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

hope_74 14. Mär 2014

Kurze Antwort: Ja. Aus welchen Gründen zweifelst Du die Notwendigkeit einer KI an?


Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
    Auf zum Pixelernten!

    In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

      •  /