Cloud: HPE und Telekom zeigen Network Data Layer für 5G

Hewlett Packard Enterprise und Deutsche Telekom haben bei 5G einen Network Data Layer geschaffen. Die Telekom hat eine Policy and Charging Rules Function als einen der integrierten HPE SDE Clients in einem zustandslosen Modus implementiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Werbebild von HPE zu dem Testlauf
Werbebild von HPE zu dem Testlauf (Bild: HPE)

Hewlett Packard Enterprise (HPE) und die Deutsche Telekom haben einen Network Data Layer (NDL) implementiert, der verschiedene Virtual-Network-Funktionen (VNFs) mehrerer Anbieter in einer Cloud-Infrastruktur für 5G integriert. Das gab Hewlett Packard Enterprise am 27. Juni 2018 bekannt. Das von der Telekom eingesetzte NDL arbeitet mit HPE Shared Data Environment (SDE) und sei konform mit den Richtlinien der Unified Data Layer, die durch verschiedene Organisationen als Standard festgelegt wurden.

Stellenmarkt
  1. Junior Cloud Consultant (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Senior Automatisierungstechniker (m/w/d)
    Rentschler Biopharma SE, Laupheim
Detailsuche

Die NDL-Implementierung - mit verschiedenen virtuellen Instanzen der HPE-SDE-Kombination - arbeitet mit unterschiedlichen Netzwerk-Mustern (5G UDR/UDSF) und soll den Leistungsanforderungen verschiedener zustandsloser VNFs genügt haben, die alle Daten extern speichern.

Die Telekom implementierte eine PCRF (Policy and Charging Rules Function) als einen der integrierten HPE SDE Clients in einem zustandslosen Modus.

Weniger komplex

Die Telekom und HPE wollten mit dieser Implementierung zeigen, dass zustandslose Clients in Kombination mit einer NDL-Architektur die "Komplexität der Gesamtlösung durch Transparenz der Netzwerktopologie, höhere Widerstandsfähigkeit und kürzere Prozesse für Cloud-Integration und -Konfiguration deutlich reduzieren".

Golem Karrierewelt
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    07./08.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der neue Mobilfunkstandard soll 10 GBit/s, bei einigen Anwendungen sogar 20 GBit/s, eine sehr niedrige Latenzzeit von weniger als 1 Millisekunde und hohe Verfügbarkeit erreichen. Weltweit sollen 100 Milliarden mobilfunkfähige Geräte gleichzeitig ansprechbar sein. 5G kann Daten mit hoher Präzision senden. Zudem wird 5G eine essenzielle Komponente für weitere IoT-Technologien wie Smart-City-Funktionen, Car-to-Car-Kommunikation, Sensoren und Wearables sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesarbeitsgericht
Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen

Das vollständige Urteil des BAG zur Arbeitszeiterfassung liegt nun vor. Diese muss zwingend erfolgen, aber nicht unbedingt elektronisch.

Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen
Artikel
  1. I am Jesus Christ angespielt: Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen
    I am Jesus Christ angespielt
    Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen

    Kein Scherz, keine geplante Gotteslästerung: In I am Jesus Christ treten wir als Heiland an. Golem.de hat den kostenlosen Prolog ausprobiert.
    Von Peter Steinlechner

  2. Cyberkriminalität: Jeder vierte Jugendliche ist ein Internettroll
    Cyberkriminalität
    Jeder vierte Jugendliche ist ein Internettroll

    Einer Umfrage zufolge ist bedenkliches bis illegales Verhalten von Jugendlichen im Internet zur Normalität geworden. In Deutschland ist der Anteil sehr hoch.

  3. ChatGPT: Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann
    ChatGPT
    Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann

    ChatGPT scheint zu gut, um wahr zu sein. Der Chatbot wird von Nutzern an die (legalen) Grenzen getrieben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • NBB: Samsung Odyssey G5 WQHD/165 Hz 203,89€ u. Odyssey G9 49"/DQHD/240Hz 849,90€ • ViewSonic VX3258 WQHD/144 Hz 229,90€ • Elgato Cam Link Pro 146,89€ • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€ • Alternate: Tt eSPORTS Ventus X Plus 31,98€ • 4x Philips Hue White Ambiance 49,99€ [Werbung]
    •  /